Frage von Beszee, 56

Hab ich sie mit der Frage nach einem Treffen verletzt?

Guten Tag, Abend oder wann ihr das auch immer lest.
Ich frage mich echt ob sie mich mit Absicht ignoriert oder einfach mit mir abgeschlossen hat.
Zuerst muss ich euch "gestehen", dass wir nie zusammen waren, aber es so  vom Anderen wussten das da was im Busch ist.
(Wir standen jeweils auf den Anderen)
Die Anzeichen das sie auf mich steht waren eindeutig. Wir haben auch sehr häufig Kontakt gehabt. Also geschrieben und in der Schule oft miteinander geredet. Auch leicht "geneckt" haben wir uns, wie auch immer man das nennen mag.
(Btw: Meine Federtasche ist inzwischen voll mit ihrem Namen. xD)
Tja..
Also es fing mit einer Frage an, die ich ihr gestellt habe, da ich mal den Bann brechen wollte und ihr es nochmal vor Augen halten wollte, dass auch von meiner Seite Interesse besteht.
Ihre Antwort war nein und hinterher kam das sie sich allgemein nicht treffen möchte.
Ich war natürlich erst mal ein bisschen verwundert, aber hab mich nicht runterkriegen lassen.
Am nächsten Tag in der Schule war die Stimmung zwischen uns aber ziemlich kalt.
Sie hat mich einfach die ganze Zeit ignoriert. Ich weiß nicht, ob sie auch noch versucht hat mich eifersüchtig zu machen, aber sie hat auch die ganze Zeit mit anderen Jungs abgehangen und sich mit denen beschäftigt.
(Man sollte wissen, dass sie allgemein mit Jungs gut auskommt, aber das war ziemlich extrem und alles vor meinen Augen).
Und als sie bemerkt hat, wie ich sie angeschaut hab, kam nur ein kalter Blick zurück.
Nach der Schule hab ich sie darauf angeschrieben, da ich sie nach der letzten Stunde in der das passiert ist, nicht mehr auffinden konnte.
(Also das mit dem kalten Blick. Ignoriert hat sie mich schon den ganzen Tag).
Als Antwort auf meine Frage bekam ich nur ein ich dachte du wärst sauer gewesen. Dann war Totenstille.
Heute wiederum hat sie mich nicht ignoriert, aber so getan als wäre ich nur ein ganz normaler Klassenkamerad.
Haben zwar einpaar Worte gewechselt, aber mehr auch nicht.
Ich frage mich nun, ob ich sie mit der Frage nach einem Treffen überfordert/ bedrängt hab oder verletzt habe.
Oder versucht sie mich zu vergessen?
Ich habe keine Ahnung was los ist.

Antwort
von leucolone, 26

Frag sie doch am besten selber, hier können wir nur traumdeuten...
Solange keine genaueren Information vorliegen denke ich können wir nicht ganz helfen, hoffe natürlich trotzdem, dass dir jemand weiterhelfen kann : )
Viel Erfolg.

Kommentar von Beszee ,

Danke.

Antwort
von Muntex, 17

So schwer das ist lass die komplett links liegen. Immer dieser Kinderkram. Sorry das ich das so nenne, aber es ist so. Ich sag mal so. Für mich käm eh keine Person in Frage, die nicht in der Lage ist vernünftig zu kommunizieren. Das du sie damit überfordert hast kann sein. Es kann genau so gut sein, dass sie einen anderen Jungen gefunden hat. Ne ferndiagnose ist schwer zu stellen. Aber guck mal sie lässt dich links liegen und du machst dir Gedanken um sie. Entweder du sagst dir "Ok, sie hat nein gesagt... ihr pech. Es schwimmen noch andere fische im teich" Oder du sprichst sie direkt drauf an und redest klar text, fragst was sache ist. Alles andere macht keinen sinn.

Antwort
von EBfragen, 19

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage .

Frag sie einfach nochmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten