Frage von BMWM3FAN, 185

Hab ich richtig reagiert... habe sie beleidigt weil ich unfassbar enttäuscht und wütend war?

Also letzten sommer habe ich n nettes Mädchen kennengelernt. Sie gefiel mir von Anfang an sehr und ich verliebte mich. Als ich sie nach der nummer damals fragte sagte sie das sie möchte das wir nur Freunde bleiben was ich nicht gerafft habe denn die kannte mich ja noch gar nicht.

Hab aber tdm eingewilligt und von da an schrieben wir jeden Tag morgens bis abends und wir sahen uns auch öfters in clubs. Dann erfuhr ich mal so nebenbei dass sie eig nen Freund hat... hab ich 1 Monat nachdem wir uns kennenlernten erfahren.Das brach mir das Herz weil ich schon längst verliebt war.. ich gestand ihr paar tage später dass ich sie liebe aber ich sie tdm nicht loslassen kann obwohl sie einen freund hat

Naja dann gings weiter. jeden tag schrieben wir und sie machte dann schon andeutungen wie "ich würde mich so freuen wenn wir uns heute im club xy sehen würden" oder " du siehst einfach so unglaublich hübsch aus"... und sie schrieb mir auch immer auch wenn sie mit ihrem Freund etwas unternommen hat... solche Sachen sagte ich immer zu ihr denn ich war ja verliebt und ja da dachte ich mir schon dass sie Gefühle für mich aufgebaut hat. Ja dann sahen wir uns an dem Tag im Club und redeten über eine Stunde miteinander und hatten spaß. aber sie war mit ihrem Freund hier nur war der die ganze zeit woanders(bei einem Freund) und wir hatten ruhe

Ja 2 Wochen später wars eig für mich klar dass sie mich liebt... sie wurde immer nervös wenn wir uns sahen und die Zeichen wurden immer mehr(herzchen wurden geshckt usw ) dann sah sie aber an einem abend ihren ex und sie redete mit ihm... laut ihr sind sofort alle gefühle wieder zurückgekommen und sie lies mich und ihren Freund damals nach 1 woche brutal stehen.

hier wollte ich eig sagen dass ich keinen kontakt mehr will. Sie war sehr traurig darüber ,ich auch deswegen gings genauso weiter wie vorher... Die zeichen dass sie mich liebt kamen mit der zeit wieder und von nun an telefonierten wir tage stundenlang, trafen uns nachts hinterm rücken von ihrem freund usw.Sie machte aber nicht schluss.

Dann kam der Tag als wir uns küssten... Ein freund ihres Freunds hat das mitbekommen... nächsten tag weinte sie sich den ganzen tag bei mir aus und ich tröstete sie und war für sie da... Sie sagte sie möchte zurzeit keinen Freund aber tdm möchte sie mich haben denn sie liebt mich. Naja 2 Tage später hatte sie wieder mit nem anderen was und sagte im nachhinein immer noch dass sie mich liebt. ich war dumm und verzieh ihr das. Dann fing sie an permanent mit ihm auszugehen und ich war dann komplett egal. sie sagte sie sieht mich nur noch als freund... ich wollte aber immer noch nicht aufgeben musste aber denn jetzt hat sie bemerkt(sagte sie gestern)dass man sich in der liebe nur auf eine person fixieren soll und nicht auf mehrere.

Dann bin ich übergeschnappt und hab gesagt sie soll sich niewieder blicken lassen, sowas wie sie die von Typ zu Typ läuft brauch ich nichtmal als normale Freundin.

Hab ich richtig reagiert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von melissa57, 77

Vergiss die, tut mir leid aber sowie du das ganze beschreibst hört sie sich echt nach ner ziemlichen schla... an :/ hast was besseres verdient
Verschwende nicht deine Zeit

Kommentar von BMWM3FAN ,

Ja denk ich auch iwie...

Sie bezeichnete mein niveau auch als unter ihrem weil ich so reagierte und ich hab ihr dann gesagt das tiefe niveau hat wohl sie denn sie läuft von typ zu typ und nicht ich...

Ich war meinen gefühlen immer treu... ich habe jedes andere Mädchen abgewiesen sobald ich in sie verliebt war aber die hat sich einf von jedem "umgarnen lassen"... die blöde Schla*pe

Antwort
von Rockige, 45

Jein

Du hast nicht richtig reagiert, weil man eine andere Person nicht beleidigt nur weil man selbst grad mies gelaunt ist/ verletzt oder enttäuscht ist. 

Stell dir vor dein Arbeitgeber macht dir Hoffnungen wegen irgendeiner heiß ersehnten Fortbildung oder Gehaltserhöhung oder besser bezahlten Positionierung in der Firma... und aus irgend einem Grund klappt es dann doch nicht. Würdest du da auch diesen Chef/ Vorgesetzten beleidigen "weil du verletzt/ enttäuscht" bist? Nee, ne? warum nicht? Wahrscheinlich weil du nicht riskieren wollen würdest es ganz zu verk... bei diesem Chef/ Vorgesetzten. Und hey, der Vergleich hinkt nicht mal. In beiden Fällen sind es Menschen, in beiden Fällen wurde nach einigem hin und her anders entschieden als es dir eigentlich recht wäre. In beiden Fällen handelt es sich um eine Respektperson (etwas anderes ist ein guter Freund - oder jemand den man sehr gern hat ) nicht. 

Zu Anfang eures Kennenlernens hat sie mal ganz klar formuliert "ich möchte das wir nur Freunde bleiben" - auf die Frage nach ihrer Nummer. Damit hatte sie eigentlich schon die Grenzen festgesteckt.

Zwischen Männern und Frauen (egal welcher Altersklasse) besteht aber leider meistens eine etwas andere Kommunikationsart. Je jünger man ist, umso schwieriger scheint es einem noch da durchzu blicken. Eigentlich häte sie ganz klare Informationen geben müssen a la "Ich habe einen festen Freund. Du kannst meine Nummer haben - aber mehr als reine Freundschaft möchte ich nicht". Damit hättest du zum damaligen Zeitpunkt etwas anfangen können.

Okay, weiter...

Sie ist die Freundschaftsschiene gefahren, schließlich hattest du eingewilligt das ihr "nur Freunde" sein wollt. Sie hat sich richtig darauf verlassen, dich wie einen normalen Freund behandelt (schreiben, telefonieren, treffen, volljammern).

Nebenbei hast du etwas hineininterpretiert was du gerne sehen wolltest (Herzchen, nervös werden, etc). Smileys und Herzchen, "hab dich lieb", "bussi", "knuddeln"... das sind noch lange keine "Anzeichen dafür das man verliebt ist in jemanden". Kann zwar sein, muss aber nicht.

Hier hättet ihr genau darüber sprechen können. Beispielsweise "Ich glaube du empfindest jetzt viel mehr für mich, du schreibst mir "dieses und jenes" und schickst mir Herzchen". Dann hätte sie dir antworten können "Ja das stimmt" oder "Ach was, das schreib ich auch meiner besten Freundin und meiner Schwester".

Sie war also durcheinander mit ihren Gefühlen? Tja, das bringt das Leben mit sich. Manche Leute stehen irgendwann im Leben mal vor einem solchen Problem "das altbewährte oder das neue" zu wählen. Mancher entscheidet sich ganz klar, mancher erst nach einigem hin und her, mancher mag sich so garnicht entscheiden. Letztlich lernt man persönlich viel daraus für die eigene Zukunft wenn man so etwas erlebt.

Dein letzter Absatz in dem du die Situation der Beleidigung schilderst:

Ich persönlich erkenne da keine Beleidigung, also nicht so sehr. Du hast nur endlich mal den Mut gehabt ihr klar zu machen "Stop jetzt. Ich hab keine Lust mehr wie ein Jojo behandelt zu werden.". Gut, ich hätte das "sowas wie du brauch ich nicht mal als..." weggelassen, das ist doch eine Spur gemein.

Und jetzt? Bleib dabei, orientiere dich anders, schau dich nach anderen Mädels um und gut ist. Nicht jeder andere Mensch ist unentschlossen was die Partnerwahl angeht. Und selbst dieses eine Mädel wird mit der Zeit aus dieser Situation für die eigene Zukunft und Partnerwahlsituation lernen.

Kommentar von Rockige ,

:D Sorry. Monsterfrage, Monsterantwort... ich wollte einfach nichts vergessen und habe mich durch den Text gearbeitet.

Kommentar von BMWM3FAN ,

Ich habe sie mal gefragt ob es zwischen uns noch Freundschaft ist weil sie dieses und jenes macht. Sie dann: ja du hast es bemerkt, ich hab mich in dich verliebt und es ist eindeutig mehr als Freundschaft

Sie hat mir sogar ich liebe dich ins gesicht gesagt!!!

Sie hatte gesagt sie kann sich vorstellen mit mir eine Beziehung einzugehen und dann macht sie 2 tage später mit nem anderen rum!!!

Kommentar von Rockige ,

Wie alt seid ihr eigentlich? Das klingt für mich nach Unentschlossenheit  oder einfach Unreife. Im Teenageralter ist das noch häufiger vertreten, im Normalfall ist ein solches (oder ähnliches Verhalten) bei erwachsenen Frauen nicht mehr so ausgeprägt oder überhaupt noch vorhanden

Kommentar von BMWM3FAN ,

18

Antwort
von mila848, 41

Ja du hast absolut richtig gehandelt :) Menschen die einen immer wieder nur verletzen sind es nicht wert sich länger Gedanken um sie machen zu müssen.. Also bereu deine Entscheidung auf garkeinen Fall!

Antwort
von Gramosos1337, 62

Ich würde es sehr gerne sanft sagen, aber ich sag es dir knallhart und du bist dir dessen bewusst, sie ist eine kleine hoe. Ein A****loch macht es genauso damit er sich nicht verliebt, er hat mehrere Frauen am Start und das macht sie mit dir, sie macht die Hoffnungen und du bist an ihrem Haken, sie wird wieder kommen und du wirst wieder darauf eingehen, aber mach es nicht zeig ihr für eine Zeitlang die kalte Schulter.. zB. Du meldest dich nicht so oft und zeigst ihr halt einfach keine Aufmerksamkeit Versuch es und es wird klappen oder wenn ihr euch trefft wollt, einfach nicht hingehen😂😂 mein Beileid aufjedenfall weil sowas hat echt keiner verdient 

Kommentar von BMWM3FAN ,

Ja ich hab ihr gesagt auch wenns ihr schlecht geht soll sie mich niewieder ansprechen/anschreiben... und sie soll ihr maul halten wenn sie mich sieht denn mit so einer sche**igen person wie ihr will ich nichts mehr zu tun haben. so hab ich ihrs gesagt

Antwort
von Dilaralicious2, 18

Ich würd wenn ich du wär so ausrasten und ihr so eine ansage machen. Sie denkt auch sie kann alles machen. 1. Ist sie unreif und hat keine ahnung von beziehung 2. wenn sie ihn schon betrogen hat kann sie ihn nicht wirklich lieben deren ihre beziehung ist ein witz 3. ihre ausrede mit dem fixieren ist das dreisteste weil genau sie war die die sich nicht drann gehalten hat sry aber mach ihr eine ansage und vergiss sie der kann man nicht vertrauen und sie ist es echt nicht wert.

Antwort
von Chiliheadx, 40

Ja! Absolut richtig. Bleib jetzt auch dabei.

Antwort
von zuckermaus230, 26

Du hast alles dicht gemacht. Sie hat dich nur ausgenutzt und sie brauchte jemanden der sie tröstet .

Antwort
von BMWM3FAN, 51

Meiner Meinung nach hat sie nichts mehr in meinem Leben verloren denn sie sagte immer bis zum Schluss "bitte bitte verlass mich nicht" obwohl sie permanent mit dem anderen was hatte...


Ps: der erste Kuss ging von ihr aus und jetzt will sie mir weis machen dass sie nie was von mir wollte...

Antwort
von elenaschttt, 29

hört sich so an als hätte sie nur mit dir gespielt :( verschwende deine Zeit nicht mit ihr

Kommentar von BMWM3FAN ,

Naja gespielt... ich mein ich war mal bei ihr zuhause und ihre eltern hatte ich da auch kennengelernt... Gespielt denk ich hat sie erst zum schluss...

Kommentar von elenaschttt ,

Wirklich ernst gemeint hat sie es bestimmt nicht, wenn sie währenddessen dauernd mit anderen Typen was hatte.

Antwort
von ElVanna128, 50

Richtige Kurtisanin... ^^

Kommentar von BMWM3FAN ,

Was ist denn das? 

Ne Schla*pe? xD

Kommentar von ElVanna128 ,

Ja

Kommentar von ElVanna128 ,

Solltest du abhaken. Und ehrlich mal: Wenn du sie hättest, würde sie doch weiterhin mit anderen rummachen. Willst du sowas? Denke nicht. Deshalb sag ihr, dass du dich nicht mit der Dorfprostituierten abgibst^^

Kommentar von BMWM3FAN ,

Ja das war ja das komische. ich hatte sie mal für 2 tage(stolze leistung) und da hatte ich schon das blöde gefühl das bal das gleiche passieren wird.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community