Frage von cop32, 50

Hab ich noch Gefühle?

ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen, doch in letzter Zeit hab ich das Gefühl das ich ihn nicht mehr liebe. Wir sehen uns nur am Wochenende und unter der Woche, haben wir nur schriftlichen Kontakt und irgendwie nervt er mich da und ich hab keine Gefühle für ihn wenn wir uns dann am Wochenende sehen, sind alle Gefühle wieder da..

Antwort
von Shiftclick, 15

Das ist der normale Verlauf in einer Beziehung. Nach einem Jahr ist es nicht mehr so wie in der Anfangsphase, wo man vom anderen nicht genug kriegen konnte und einen jede Unterhaltung glücklich machte. Jetzt bist du von dem gelangweilt was er schreibt und er wahrscheinlich auch. Auch Paare, die zusammenleben reden nach einiger Zeit bei weitem nicht mehr so viel wie zu Beginn. Sicher gibt es Paare, die in einer Woche keine 5 Minuten mehr miteinander quatschen und turteln wie zu Beginn, sondern sich vorwiegend um die Dinge kümmern, die anstehen und ansonsten ihr eigenes Ding machen. Entweder man schafft es, aus der anfänglichen Verliebtheit eine Beziehung mit gemeinsamen Themen und Interessen zu schaffen, oder es wird halt langweilig.

Antwort
von Cavo64, 22

Du kannst doch nicht jeden Tag mit ihm treffen
Und beim Schreiben entstehen Missverständnisse also nimm es beim Schreiben ned so zu Herzen

Antwort
von lucool4, 11

Also ich war (leider) noch nie mit jmd zusammen. Aber bei mir wars zB mal so, dass ich in meinen (Kumpel-)Freund verliebt war und dann wars iwann so dass er mir so beim schreiben immer auf die nerven gegangen ist und ich dann iwi immer kein bock mehr auf ihn hatte. Aber als ich ihn dann wieder in der Schule sah, hat er mich wieder "überwältigt"... Also weiß nicht ob das vergleichbar ist... Das Lustige: Später wars genau andersrum^^ Also wenn ich mit ihm schrieb fand ich ihn total süß und in der Schule sind wir uns voll oft auf die Nerven gegangen haha^^

Ich würde Dir raten, dass Du Deine Gefühle dann überprüfst, wenn sie wirklich da sind. Also wenn ihr zwei zsm seid. Wenn ihr sprecht, kuschelt, euch küsst... Wie sich das für Dich anfühlt. Ist es anders? Was kannst Du Dir alles mit ihm vorstellen? 

Es kann ja zB auch sein, dass es Dich einfach aufregt, dass ihr euch nicht sooft seht. Dass Du eben zu den Personen gehörst, die eine Beziehung "brauchen", bei der der andere jeden Tag für einen da ist... und nicht nur "on the phone"...

Gruß lucool4

PS: Versuch's "objektiv" zu betrachten. Ich weiß das geht natürlich schlecht, aber Du solltest einfach schauen, wie es wirklich für Dich ist. Wenn da nix "richtiges" mehr da ist, dann mach das richtige und lass ihn nicht in dem Glauben, dass alles gut ist. Damit tust Du weder Dir noch ihm einen Gefallen...

Nochmals Gruß lucool4^^

Antwort
von pueppchen98, 21

Schwierig zu beantworten! Ich sag mal so, wenn du es leicht finden würdest mit ihm Schluss zumachen, dann hast du eindeutig keine Gefühle mehr. Aber ich kenne das so. Ich bin mit meinem Freund schon 25 Monate zusammen und er nervt mich eigentlich auch die meiste Zeit nur. Aber mir ist eins klar ich könnte diese Beziehung niemals beenden, weil ich ihn überalles liebe.

Antwort
von allineedis412, 25

Ich denke du liebst ihn schon noch. Aber er geht dir unter der Woche ab und deshalb nervt es dich auch. Ich würde telefonieren oder vielleicht geht es ja mal sich kurz zu treffen unter der Woche.

Gib nicht so schnell auf viel Glück:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten