Frage von mercedes5599, 93

hab ich noch eine gute zukunft?

Hallo ich besuche die 10. Klasse auf einer Realschule und bekomme bald mein Halbjahreszeugniss. In Deutsch hab ich wegen Betrugsversuch eine 6 bekommen... ich würde im zeugnis somit auf eine 5 oder 6 stehen. in mathe auf einer 4 ,englisch 3 nwa 3 und technik auch auf 3. Habe ich mit diesen Noten noch überhaupt eine Chance auf eine gute Aubildung z.b bei Daimler? könnte mich mit diesem zeugniss eine weiterführende schule nehmen (technisches BK) ??? Danke schonmal im vorraus :-)

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 39

Eine 6 auf dem Zeugnis gibt ein Lehrer nur wenn es unbedingt sein muss. Ich denke solange du nicht jede stunde schlafend auf dem Tisch gelegen hast, wirst du mindetens eine 5 bekommen.

Ihr habt doch auch bestimmt mehr als nur die eine Arbeit geschrieben, und die Mündliche Mitarbeit macht in Deutsch meist auch 50% aus. Was hast du denn sonst für Noten in Deutsch?

Ich denke du hast durchaus eine chance etwas zufinden. Du könntest dich auch bereits vor dem Zeugnis bewerben, dann fügst du das Zeugnis aus der 9.Klasse mit bei. Wenn du eine zusage erhällst, brauchst du im Sommer nur noch das Abschlusszeugnis beifügen.

Wenn du dass Halbjahreszeugnis natürlich unbdingt beifügen musst, bleibt dir nichts anderes übrig. Falls du wirklich eine 5 kriegst, musst du diese dann erklären, ich würde dann sagen es war ein "Ausrutscher" und du wirst dich wieder bessern, sofern du in der 9.Klasse in Deutsch eine gute Note hattest.


Antwort
von Interessierter7, 29

Man hat immer einre Chance. Gib dich nicht auf. Nutze die Möglichkeiten, die sich bieten. Bewirb Dich. Versuche zB durch Referate, noch auf bessere Noten zu kommen oder durch fleißiges Lernen, gute Mitarbeit, noch etwas herauszureißen. Im schlimmsten Fall Klasse wiederhoen und alles richtig machen oder eben auf ne weiterführende Schule oder einen Beruf lernen. Aber schnell bewerben !

Antwort
von FlummiGirl, 37

Tut mir Leid aber wenn du nicht bald eine 2 in den Hauptfächern  außer Deutsch bekommst, dann könnte es sein das du die 5 nicht Ausgeglichen bekommst, Probier es doch mal mit Phase 6 Das ist eine Internet-Seite da kannst du für Viele Fächer üben. Vielleicht versuch es mal mit einer 2 in Englisch oder Technik.

Antwort
von HopeMikaelson, 33

Du musst deine 5 oder 6 mit einer 2 oder einer 1 in einem anderen Hauptfach ausgleichen können. Kannst du es nicht. Wirst du nicht versetzt. Und deine Noten sind nicht grad die besten..du wirst lange brauchen bis du auch nur eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommst. Außerdem hast du ja noch paar Monaten Zeit..die schriftlichen Prüfungen in einer Realschule die sind doch erst im März- April oder? Versuch dich da anzustrengen..vielleicht schaffst du es dann von einer 5 auf eine 3 oder 4.

Antwort
von Kimej, 37

Das Beste wäre wohl, wenn du die 10. wiederholst. Mathe und vor allem Deutsch muss sitzen und verlangt jeder Arbeitgeber. Mit den Noten einen ordentlichen Ausbildungsplatz zu finden wird schwer.

Kommentar von mercedes5599 ,

das problem ist... ich wiederhole sie ja gerade :/ ...

Kommentar von Kimej ,

und wie kann es dann passieren, dass du solche Noten bekommst?

Antwort
von Realay, 26

Probiers einfach mit der Schule, hatte in der Rea auch fast nur 4er. Hab mich am BK Fremdsprachen beworben, wurde genommen und jetzt hab ich fast nur 1er und 2er xD

Antwort
von Hideaway, 18

Mit einer 5 in Deutsch und einer 4 in Mathe bist du bei internationalen Firmen schon unten durch. Eine 6 in Deutsch ist sowieso tödlich. Die Naturwissenschaften gerade mal befriedigend - da wird es im technischen Bereich kaum möglich sein, irgendwo Fuß zu fassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community