Frage von Vionalina, 19

Hab ich noch eine Chance...will ihn aber auch nicht verlieren?

also ich bin vor etwa 1 Jahr mit einem Jungen zsm gekommen wir waren vorher richtig gute FReunde. Er hat damals halt mich gefragt und wir waren dann auch 2 MOnate glücklich zsm doch dann, nach diesen 2 Monaten hat er sich total abgewandt und hat mich ignoriert dann hab ich halt schluss gemacht. Aber ich war dann halt richtig verletzt und hab schlimme dinge gesagt(was mir schrecklich leid tut). Ich hab ihm das vor etwa 4 Monaten geschrieben....keine Antwort. Inzwischen sind wir wieder fast so gute Freunde wie bevor wir zsm gekommen sind. Wir waren die letzten drei tage auf einem tunier in der schweiz und und ich glaube ich hab mich leider wieder in ihn verliebt. Habe aber schrecklich angst ihn als freund nochmal zu verliren...er bedeutet mir extrem viel. Er hat ne neue Freundin seit ein paar tagen die wohnt aber in München und wir in Frankfurt....Jetzt aber bitte keine antworten wie rede mit ihm, sag es ihm.....darauf geht er nie ein LG und Danke im voraus

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 4

Vergiss es. Eine Beziehung hat nicht geklappt und er hat jetzt eine Freundin, das musst du akzeptieren. Und wenn er nicht drauf eingehen wird wenn du mit ihm redest bleibt nichts übrig, oder willst du ihm Rauchzeichen senden? Im Ernst, eine Freundschaft ist auch viel Wert und wenn du das nicht kannst musst du den Kontakt abbrechen um ihn zu vergessen. 

Antwort
von Wuestenamazone, 6

Nun wenn er auf das reden nicht eingeht dann hast du eigentlich die Antwort schon.

Wenn du ihn weiter bedrängst gehst du das Risiko ein ihn auch als "Freund" zu verlieren.

Entweder du kommst damit klar oder du ziehst dich zurück. Das sind die Optionen die du hast.

Das ist wahrscheinlich nicht das was du hören wolltest aber wenn er auf das Thema nicht eingeht dann will er nicht. Ändert sich evtl noch aber im Moment eben nicht. Alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten