Frage von lauri1702, 20

Hab ich Nierensteine oder ist es was anderes?

Hallo :) Ich liege im Krankenhaus und musste 2 mal Eine Urinprobe abgeben und 2 mal war Blut drin! habe ganz extrem leicht meine Periode.. Jedes Mal bevor ich die Probe abgebe zieh ich meinen ob raus wo sowieso kaum was dran ist und Pinkel erst und dann lass ich was in den Becher fallen.. Ich guck jedes Mal in den Becher aber ich seh kein Blut! Kann sein das wirklich Blut in meinem Urin ist ? Heute morgen wurde nochmal eine Probe direkt aus meiner Blase genommen aber das Ergebnis ist noch nicht da! Aber ich bin echt nervös.. Kann mir vielleicht jemand helfen ?danke :)

Antwort
von Negreira, 12

Vermutlich liegt es nicht an Deiner Periode, aber da man ja direkt aus der Blase Urin abgenommen hat, wirst Du sicher heute noch über die Ergebnisse informiert. Die arbeiten nämlich aus Sonntags.

Im übrigeh kann ich mich nur anschließen: Es gibt Leute, die arbeiten dort, die können Dir genauer Auskunft geben. Ich habe in der letzten Woche mit Nierenversagen im KKH gelegen, da kam kein Blut, ich hatte keine Schmerzen, dennoch ging es mir bescheiden. Du solltest also Leute fragen, die sich damit auskennen.

Antwort
von sorsum65, 20

Sofort den Arzt fragen , was die Ursache für deine Schmwezen ist .

An Medikation kann es nicht liegen .

Hast du Fieber ? Wie sind deine andere Blutwerte usw. ?

Wie gesagt , Gespräch mit dem zuständigen Arzt nötig !

Kommentar von lauri1702 ,

Ja die Ergebnisse meiner Urinprobe werden ja noch abgewartet ich will nur wissen ob es sein kann das das Blut im Urin von meiner Periode kommt ? Weil ich hab sie extrem schwach da kann eigentlich nicht sein das da Blut mit beim pinkeln rauskommt 

Kommentar von sorsum65 ,

nein von deiner Periode ist das nicht !

Antwort
von Lu19932000, 20

Ich habe auch nierensteine gehabt da musst du viel trinken.... bei mir war es so ich hatte extreme schmerzen an der niere ich konte nicht mal mehr gehen oder sonstige bewegungen machen das fühlte sich an als hätte mich wer angeschossen. Ich bin dan sofort ins krankenhaus und die haben mir eine spritze gegen schmerzen gegeben und pinkeln konnte ich auch nicht mehr !!! Am nächsten tag haben sie einen ultraschall gemacht und man konnte den stein super sehen. Sie sagten vieeeeeel trinken dann wird er mal beim urinieren herauskommen, das kann zwar zu leichten schmerzen führen aber immer noch besser als ihn da drin zu haben.

Antwort
von Roderic, 16

Entschuldige bitte, aber du hältst dich gerade an einem Ort auf, an dem es vor Fachleuten zu diesem Thema nur so wimmelt.
Warum fragst du nicht einfach die nächste Person in einem weissen Kittel, die dir übern Weg läuft?

Kommentar von lauri1702 ,

Tut mir leid aber Es ist grade keiner ansprechbar..

Und ich würde es ganz gerne jetzt mal eben wissen ob das Blut im Urin von meiner Periode kommen kann.. Obwohl sie so schwach ist das ich sie kaum habe 

Antwort
von sorsum65, 20

Warum befindest du dich gerade im Krankenhaus ?

Warum werden bei dir die Urinproben so oft veranlasst ?

Nimmst du irgendwelche Medikamente ?

Weil die Ursache kann man auf bestimmte Medikamente schieben .

Kommentar von lauri1702 ,

Wurde letzten Montag am Blinddarm operiert.. Ein tag nach dem ich entlassen wurde war ich wieder da weil ich über Nacht extreme leistenschmerzen hatte.. Das zieht bis in den Rücken..

Deswegen musste ich dann diese Urinprobe abgeben und als Tablette bekomme ich nur Ibuprofen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten