Frage von VallyDirection, 56

Hab ich mir zu viel Hoffnung gemacht?

Hallo, ich fang einfach direkt an. Also ich bin auf einer neuen Schule gekommen und mir ist dort sofort ein gewisser Junge aufgefallen. Ich hatte mich nicht getraut ihn an zu sprechen (was ihm auch so ging -hatte er mir mal geschrieben). Seit Donnerstag schreiben wir schon und als ich meiner BFF den Chat gesendet habe meinte sie: ,,Er steht auf dich". Wir (er und ich) haben sogar beschlossen, dass wir im Bus zsm sitzen (wann wir nach England fahren-Juni).

Heute habe ich mein Mut zusammengefasst und ihn gefragt, ob er doch nicht mal Lust hätte mit mir ins Kino zu gehen. Er hatte sogar gefragt wann es denn seien soll. Und dann schreibt er, dass er mich noch nicht so gut kennt und es vllt ein anderes mal gehen würde.

Meine Fragen: Wieso nur vllt.? wenn er mich doch nicht so gut kennt, könnte er mich doch durch dieses Treffen besser kennen lernen, oder? Hat er Interesse an mir?

Danke :*

Antwort
von DesThatguFr, 33

Hey :), ich verstehe nur zu gut, was du gerade denkst! ( Weil bei mir ist es auch der Fall ) Aber es ist relativ simpel : Ihr müsst miteinander mehr reden/schreiben. Er kennt dich noch nicht, so "gut", um ein Treffen/Date mit dir einzugehen. Klar ein Treffen dient üblicherweise um einen näher kennenzulernen, doch manche sehen es anders an. Daher schlage ich dir vor, dass du einfach mal mehr mit ihm redest ( in der Schule, etc. ), bisschen mehr schreibt, usw. er hat schon, denke ich mal, Interesse an dir ( sieht man an der Nachricht von ihm ). Nur will er dich besser kennenlernen, um zu sehen, wie du wirklich so drauf bist. Viel Glück dir noch ;) LG #D

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 8

Hallo, 

da er sich auch nicht getraut hat, dich anzusprechen, ist er im Moment vielleicht einfach noch unsicher. Kommuniziert auf die Art weiter, wie es euch am leichtesten fällt und komm nicht auf die Idee, ihn in der Schule etc zu ignorieren, weil es dir zu peinlich sein könnte. (Das sag ich nur dazu, da schon einige auf die Idee kamen und der Schuss nach hinten los ging.) 

So hat er die Möglichkeit, mehr Vertrauen zu fassen und in ein paar Wochen fragst du ihn noch einmal. Dann dürfte er so weit sein, dass er sich traut. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von TremibilGirl, 7

Hallo!

Also ich denke, er ist einfach nur sehr schüchtern... Vielleicht geht ihr nicht gleich ins Kino, sondern geht mal ein Eis essen oder so! Im Kino kann man sich ja auch nicht sonderlich gut unterhalten und kennenlernen!

Aber es ist doch ein gutes Zeichen, dass er im Bus neben dir sitzen will... Nach England dauert die Fahrt ja mega lang! :-D

Oder du triffst dich einfach mal mit ihm zum shoppen oder ähnliches! ;-) Also ich denke nicht, dass er das Interesse an dir komplett verloren hat!

Antwort
von vedranox, 22

Hallo erstmal ,
Mir kommt seine Reaktion auch recht seltsam vor, er will im Bus neben dir sitzen aber nichtmal ins Kino gehen... vielleicht organisierst du mal ein Treffen (zB auch im Kino) mit ein paar mehr ( deine "BBF" und noch wem aus deiner Klasse, vielleicht auch jemanden, den er mag.
Bei solchen Treffen kann man sich auch näher kommen, dann lernt ihr euch vielleicht "näher" kennen.

LG und viel Glück
Vedranox

Kommentar von vedranox ,

Aber ehrlich gesagt: Wenn ein Mädchen, was ich wenigstens ausstehen kann, mit mir ins Kino gehen will, würde ich nie nein sagen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community