Frage von Adrianio, 36

Hab ich mich falsch verhalten oder bin ich ne Katastrophe?

Ich hatte in meiner heutigen Spätschicht die Vertretung. Die Aufsicht hat aber hauptsächlich den laden gemacht. Ich fühl mich so behindert im Moment. Erscheine ich als schwach? Die Aufsicht hat kaum mit mir geredet. Muss ich mehr aus mir herauskommen? Ich hatte keine Kontrolle über meine Kollegen. Ich habe solche angst, dass ich ´doch nicht in diesen Job gehöre. Meine Frage ist einfach: Meine Kollegin hat fast mehr aufgaben verteilt als ich. Bin ich unzuverlässig und schwach. Bitte keine fragen mehr zu näheren Details....ich bitte euch lediglich um hoffentlich baldige sofortige antworten.....danke an ALlen im Vorraus.

Antwort
von zahlenguide, 13

1. schwach wärst du, wenn du dein Problem nicht klar formulieren könntest - hast du aber getan...

2. wirst du ja schon eine weile in diesem beruf arbeiten, ansonsten hätte man dir die Leitung nicht gegeben

3. machen menschen, die andere menschen anleiten sollen, oft kurse wie sie genau mit anderen menschen reden sollen, wie die Körpersprache sein soll usw. - wenn du sowas nicht hattest, ist es nicht deine schuld

4. wenn du erst seit kurzer zeit diese spezielle aufgabe leute einzuweisen übernimmst, ist es normal, dass die anderen besser wissen wie man das macht, sie arbeiten ja schließlich jeden tag miteinander

5. du kannst dir aber trotzdem überlegen, ob der beruf so wie du ihn dort machen musst, wirklich spass macht; kann sein das du woanders ein besserer Chef wärst

6. in deiner Freizeit solltest du nicht noch über den Beruf nachdenken. mache etwas was dich entspannt oder was du schon lange nicht gemacht hast, aber mal machen wolltest.

7. wenn der Job nicht passt, es gibt genug andere... überlege einfach, welche dinge du in deinen Traumberuf gerne einbringen willst (z.B. Kreativität, Autonomie usw.) und was Du allgemein gerne tust - auch privat) dann mache eine Liste aus Berufen, die die wichtigsten Punkte miteinander vereinen... die könnten deinen eigentlichen Traumberuf widerspiegeln.

Antwort
von Sabsi69, 15

Du bist noch in der Ausbildung oder ?

Eigentlich egal, wenn diu die Verantwortung für eine Zeit übernehmen sollst, gehört es dazu, zu erkennen was erledigt werden muss. Welche Aufgaben Priorität haben und welche Kolleging welche Aufgabe am Besten macht.

Du hast das wahrscheinlich noch nicht oft gemacht, da wächst man rein. Du siehst doch , was derjenige macht,der sonst die Aufsicht im Laden hat, schau dir da was ab .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community