Frage von MmusS, 86

Hab ich meine Chance verpasst?1?

Hallo Leute,

undzwar habe ich folgendes Problem: auf meiner Schule gibt es da einen Jungen, in den ich mich seit dem ersten Moment als ich ihn gesehen habe, verguckt habe (Ich: 17 Er: 14-15) ich kannte ihn früher nicht und ich kenne ihn jetzt immer noch nicht, aber wir haben uns um die 3-4 sek angeguckt (es war ein plötzlicher Moment, also ich bin reingekommen) und es kam mir vor wie eine Stunde...und das ist bereits 2 Jahre her, anfangs hatte ich das Gefühl er wäre auch nicht ganz uninteressiert, denn wir hatten manchmal Blickkontakt, auch mit Lächeln (wobei ich zugeben muss, dass ich jedes Mal, wenn er mich angeguckt hat bzw. immer noch anguckt, in so eine Art Schockstarre verfalle, ich kann einfach nicht zurücklächeln..gar nichts! Worüber ich mich im Endeffekt dann natürlich immer total ärgere, aber ich kann nichts dagegen machen...). Jedenfalls gab es einige Momente, hauptsächlich letztes Jahr denke ich, die mir wirklich den Tag versüßt haben, den er ist der erste schüchterne bzw. zurückhaltende Junge den ich "kennengelernt" habe, ich schätze er ist introvertiert, was mir als ebenfalls zurückhaltende Person sehr gelegen kommt. Wir haben noch nie miteinander geredet und der Blickkontakt ist dieses Schuljahr auch zurück gegangen, mir kommt es teilweise so vor als ob er mir aus dem Weg gehen würde, vielleicht weil er denkt ich würde nichts von ihm wollen, was auch verständlich ist, da ich nie zurücklächeln kann oder so...ich würde genauso reagieren, wenn ich er wäre. Einige Male hatte ich mir schon vorgenommen ihn anzusprechen, unter einem Vorwand natürlich...dazu ist es aber nie gekommen, da ich die Situation vorher immer durchgegangen sein muss (Ja, es hört sich verrückt an...aber bevor wir uns noch anschweigen oder ich anfange rumzustammeln, lieber so), ich könnte ihn also nicht ansprechen, wenn wir uns zufällig alleine über den Weg laufen würden...dann kommt noch der Altersunterschied hinzu (Dazu muss ich sagen, dass er für sein Alter, soweit ich das beurteilen kann, wirklich reif wirkt) trotzdem denke ich darüber nach, was ist, wenn ich schon zu reif bin für ihn ? Mädchen sind doch grundsätzlich reifer als Jungs...

Ich habe auch keine Freunde die seine Nummer hätten oder so...ich habe mal einen seiner Freunde angeschrieben, da ich die Nummer zufälligerweise durch eine Gruppe hatte, ich hatte vor mich mit ihm anzufreunden und an den Jungen ranzukommen, ob das jetzt so eine gute Idee war sei mal dahingestellt...im Endeffekt kam es dann aber so rüber, als ob ich was von seinem Freund wollen würde...gut gemacht... Auch wenn die Gefühle inzwischen etwas nachgelassen haben und ich mir vorstellen könnte, wenn ich ihm ebenfalls aus dem Weg gehe und nicht mehr drüber nachdenke, über ihn hinweg zu kommen, allerdings weiß ich, dass ich es bereuen würde, wenn ich nicht einmal mit ihm geredet hättet...eine Freundschaft fände ich auch schön. Weiß vielleicht einer Rat was ich noch tun könnte ? Ich bin inzwischen echt verzweifelt...

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vimo26, 34

Hi MmusS

Ich würde dir raten ihn anzusprechen und wenigsten versuchen ein Gespräch anzufangen und das würde auch fürs erste reichen und das machst du oder probierst es einfach oft (z.b jede Pause)und dann machst du langsam immer weiter.Und fals du Angst hast ihn anzusprechen dann bedenke das er wahrscheinlich Verständnis hat wenn du etwas schüchtern ist.

LG Vincent 

Wünsche dir viel Glück 😉

Kommentar von Vimo26 ,

Ich bin übrigens ein junge und ich glaube er wird dich sehr verstehen 😉

Antwort
von Jens25, 33

Hey deine Situation ist wirklich schwierig, denn zusammen fassend kann man sagen ihr kennt euch nicht und du hast keine Gelegenheit ihn kennen zu lernen. Dabei steht ihr euch selbst noch im Weg da ihr beide schüchtern seid. DAS KANN NICHT FUNKTIONIEREN. Zumindest scheinst du zu begreifen das du dir auf jeden Fall später mal in den Arsch beißen wirst, wenn du älter bist und du dir immer wieder die Frage stellst "WAS WÄRE WENN ICH DAMALS..." Glaube mir, ich selbst stelle mir tausende male solche Fragen weil ich tausende mal Entscheidungen hätte treffen, müssen sollen und sie habe verstreichen lassen. Ich habe mein Leben dadurch zerstört, naja zumindest erschwert. Nun treffe die Entscheidung und gehe auf ihn zu, damit du dir wenigstens nicht hier hinterher dein Leben lang die Frage stellen musst.

Antwort
von Mayelle, 20

ohje... ihr habt noch nie miteinander geredet und du sprichst von "einander Meiden" nur weil ihr euch weniger anguckt. -.-

Klar kann das so nichts werden. Entweder traust du dich, ihn anzusprechen, oder du hast pech. Ist leider so. Hast du auch mal daran gedacht, dass er sich möglicherweise keine Hoffnungen macht, gerade weil du älter bist?

Antwort
von Kilixan, 25

Jungs verstehen solche Andeutungen nicht, damit hab ich genug

Erfahrungen gemacht. Wenn du etwas von ihnen willst, musst du auf den

Punkt kommen und klipp und klar sagen, was du willst. Entweder sie sind

zu schüchtern

darauf einzugehen oder sie merken es einfach nicht, was genau der Grund

ist, kann ich nicht sagen, ich weiß nur, dass es nicht klappt. Wenn du

dich also wirklich gern mit ihm treffen willst, frag ihn einfach

nochmal. Ganz direkt und ohne großes Geschreibsel drum herum. Frag ihn

ob er jetzt Lust dazu hat und schlag ihm ne Zeit vor oder frag ihn, wann

ihm am besten auskommen würde. Ich weiß es ist zwar doof dauernd

nachfragen zu müssen, aber wenn du es nicht tust, wird es meist nichts.

Versuch es einfach noch einmal. Und interpretier am besten nicht so viel

in die Sms hinein, sie können viel bedeuten und was genau er meint bzw.

für dich fühlt, weiß nur er. Ich bin mit solchen Sachen ziemlich

vorsichtig geworden. Klar darfst du dir noch deinen Kopf drüber machen,

aber seh es nicht soo eng. Jungs sind meist auch ziemlich einfach

gestrickt. Also frag ihn am besten noch einmal ganz direkt nach einem

Treffen und der Rest wird sich dann schon von selber regeln. Viel Glück

auf jeden Fall (:

Ein Versuch ist es doch wert :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community