Hab ich Magen oder Darm krebs?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das gemeine am krebs ist - dass du nichts davon spürst.

es spricht also sehr viel dagegen, dass du sowas hast.

wenn du dich ungesund ernährst, hast du vielleicht einfach eine schleimhautentzündung, das erklärt, warum es beim drücken weh tut und dir schlecht ist. da kann ein magengeschwür draus werden, deswegen ist der arzt nicht falsch.

erst hungern, weil man keine zeit zum essen hat, dann fettes junk food einwerfen, oder chips und eiskalte cola zb. oder nicht frühstücken, so dass dein magen schön voller säure von der ganzen nacht - nix zu tun hat. dann verdaut er halt sich selbst und  d a s  merkst du dann.

glaub mal deinem arzt. und wenn du dem nun wirklich nicht vertraust, geh (bei schmerzen geht das) einfach in ein krankenhaus und hol dir die meinung eines anderen arztes.

und reg dich nicht wegen krebs auf. d a s  ist nämlich krebserregend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?