Frage von dmxx99, 92

Hab ich heute zu wenig gegessenn?

Ich habe heute müsli gegessen zum frühstück, ein red bull getrunken und zum abend noch mal ein anderes müsli mit vielen Ballaststoffen (haferfleks), ich möchte halt abnehmen bin 16, 1.60 m und wiege 57 kg, möchte nur 2-3 kilo abnehmen aber versuche es schon seit monaten nur bleibe ich immer bei den 57 kg. Kann mir jemand helfen woran könnte es liegen? Ich gehe auch regelmäßig ins fitnessstudio wärme mich für 15-20 min auf und mache dann krafttraining (bauch, beine).

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau & Nahrung, 32

Hallo dmxx99! Du kannst alles durch ein gutes Workout erledigen - sogar von zuhause aus.

 Schlage Dir Zumba vor. Das ist ein optimales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von ca. 300 kcal in 30 Minuten. Zumba geht im Verein, im Sportcenter oder zuhause mit einer DVD. Oder gebe mal bei You Tube " Zumba Fitness " ein, da bekommst Du die passenden Videos - Erfolg garantiert. 

Viel Erfolg.

Antwort
von putzfee1, 23

Du hast viel zu wenig und viel zu einseitig gegessen, und Red Bull ist nun wirklich kein Getränk, mit dem man abnehmen kann. Das enthält viel zu viel Zucker. Ernähre dich abwechslungsreicher mit viel Obst und Gemüse und drei Mahlzeiten am Tag, trink Wasser und/oder ungesüßten Tee und mach statt Krafttraining Ausdauersport, dann nimmst du auch die 2-3 kg ab.

Antwort
von philosopher2901, 43

Du hast viel zu wenig gegessen! Ein Mensch wie du sollte wenigstens 1700 kcal zu sich nehmen. Außerdem sind drei vollwertige Mahlzeiten wichtig, ein Red Bull passt da nicht gerade zu. Besonders für Sporttreibende ist das wichtig.

Und noch ein Tipp: Achte nicht auf dein Gewicht. Das ist viel zu ungenau, da ein Mensch, der etwas mehr wiegt nicht unbedingt dick ist, sondern einfach Muskeln besitzt, die wiederrum gesund sind:)

Antwort
von winterguurl00, 20

Du solltest die finger von redbull weglassen. 1. davon nehmst du nicht ab sondern eher zu! 2. da ist haufen zucker drinne! 3. dass kann dass kann zu herz beschwer führen oder zur Niereversagen. Also wenn du abnehmen willst würde ich redbull abraten. Eine bekannte von mir hat 4 Kilo zugenommen durch Redbull. Und es ist gefährlicher als kaffee

Antwort
von unddannkamessah, 20

Wie wärs mit drei Mahlzeiten am Tag und weniger Müsli? Müsli ist definitiv kein Essen zum Abnehmen. Genauso wie Red Bull.

Antwort
von Vivibirne, 15

Du isst zu wenig, folge: Hungerstoffwechsel.

Kommentar von Zuckermaus99 ,

Mythos

Antwort
von RangerRubber, 26

denke schon. das klingt nach ziehmlich wenig aber wenn man abnehmen will muss man halt wenger essen als sonst.
darf ich dir einen tipp geben?
wenn du abnehmen willst dann solltest du keine softdrinks/säfte trinken undzwar vor allem kein redbull. die dinger sind vollgepumpt mit zucker und lassen sich ganz einfach in großen mengen konsumieren.

Antwort
von ErsterSchnee, 25

Du ißt viel zu wenig! Dein Körper weigert sich einfach zu verhungern.

Kommentar von RangerRubber ,

sie nimmt trotzdem ab. obwohl der körper in diesen "energiesparmodus" geht.

Kommentar von Zuckermaus99 ,

Der Körper geht erst dann in den Energiesparmodus, wenn man massiv untergewichtig ist und der Körper nicht mehr genügend Energie bekommt, egal ob durch Körperfett und/oder durch Essen. Vorher wäre es auch schwachsinnig, wenn der Körper überlebensnotwendige Organe ausschaltet, nur um die Fettdepots zu erhalten.

Antwort
von amchen1993, 49

Bei Kraft Training behält man das Gewicht denn man baut Muskeln auf die wiederum schwer sind

Kommentar von RangerRubber ,

du kannst so viel krafttraining machen wie du willst, wenn du zu wenig isst nimmst du immer ab.

Antwort
von x011214x, 12

Muskeln wiegen auch einiges!

Antwort
von rommy2011, 26

das ist doch mal eine diät - damit müsstest du abnehmen wie ein abreisskalender

Antwort
von sportchi, 24

Ist okay :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community