Frage von Georg3210, 73

Hab ich Hautkrebs im Gesicht?

Bitte helft mir!! Der rote Fleck im Gesicht ist seit ca. einer Woche sichtbar und fühlt sich an wie ein Knoten. Ist es ein bösartiger Tumor? Bin in den letzten Tagen viel in der Sonne gelegen und war sonst noch nie wirklich in der Sonne.

Antwort
von Kapodaster, 35

Falls du ein Bild anhänen wolltest, es ist keins zu sehen.

Nach deiner Beschreibung wüde ich eher nicht von Hautkrebs ausgehen. Der entwickelt sich nicht innerhalb einer Woche zu einem großen Tumor. Und tritt in der Regel auch nicht als roter knotiger Fleck auf.

Geh einfach mal zum Hautarzt damit.

Antwort
von AnglerAut, 23

Das ist ein Pickel oder eine allergische Reaktion auf einen Mückenstich, aber ganz sicher kein Hautkrebs ...

Antwort
von Georg3210, 48

Hab vergessen ein Bild reinzustellen haha

Kommentar von rockylady ,

mein Kennerauge sagt nein^^

Antwort
von TorDerSchatten, 36

Was es ist, kann erst ein Hautarzt nach einer Untersuchung feststellen.

Antwort
von Aengstlicher, 27

Man soll sich nimmer ungeschützt Sonnenbaden - siehe Nachrichten über Ozonloch. Tja da bleibt nur der Gang zum Dermatologen. Meiner hat mir eine Creme mit LSF 50 empfohlen zumal 30 nicht ausreicht.


Antwort
von CocoKiki2, 23

ist nur ein pickel. allerdings bist du prädestiniert für hautkrebs und daher trage bitte fortan täglich sonnencreme.

Antwort
von rockylady, 23

Es gibt weißen und schwarzen Hautkrebs, der weiße (hell,rot) ist gutartig, der schwarze (braun,schwarz) bösartig. Ich würde nicht direkt auf Krebs schließen, nur weil da mal was wuchert. Der Gang zum Arzt erspart dir weiter Paranoia.

Antwort
von Orney, 31

Geh mal zum Arzt.

Antwort
von Schewi, 27

Klar ein Tumor! Oder vielleicht doch nur Sonnenbrand .... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten