Frage von Cloudspaint, 111

Hab ich genug Geld bekommen?

ich hab mit 11 2,50€ pro Woche bekommen... findet ihr das genug? :|

Antwort
von Dahika, 17

Ja, das reicht für dein Alter. Das sind 10 Euro im Monat. Im allgemeinen müssen 11 j. ja keine Klamotten dafür kaufen, keine DVDs und ins Kino gehen sie auch nicht oft. Für das gelegentliche Eis reicht das.

Antwort
von imehl47, 42

Eigentlich ist es genug, aber du denkst anscheinend noch darüber nach........ Es gibt zu diesem Thema sogar offizielle Empfehlungen, sieh doch mal rein:

http://www.taschengeld-infos.de/taschengeldtabelle/#tabelle

Antwort
von minalina2, 66

Was bekommst du denn neben deinem Taschengeld? Musst du dir Süßigkeiten, Zeitschriften, teilw. Kleidung selber kaufen oder bekommst du das von deinen Eltern so noch dazu?

Kommentar von Cloudspaint ,

ich kaufte endweder mal Süßigkeiten, Spielzeug oder sparte auf etwas großes (was ich aber nie geschafft habe wegen der geringen Geldmenge) jetzt bekomme ich wahrscheinlich 5€ in der Woche, was anscheinend normal für 12 jährige ist :3

Kommentar von minalina2 ,

Dafür sind 2,50€ echt zu wenig. Glaube, dass ich damals 5€ bekommen habe, aber die Bedürfnisse waren vor 15 Jahren geringer und die Süßwaren kosteten auch nur die Hälfte und das war OK. Fände 7€ angebracht. Aber das hat natürlich auch damit zu tun, was die Eltern leisten können.

Kommentar von Wollington ,

Ich hab von meinem 12., bis zum 15. Lebensjahr 20€ im Monat (also auch 5€ pro Woche) bekommen.

Davor waren es 8€ im Monat, also sogar nur 2€ pro Woche.

Kommentar von minalina2 ,

Viel zu wenig meiner Meinung nach. Davon kann man sich ja nicht mal ne Tafel Schokolade und ne Zeitschrift kaufen. Sparen geht auch nicht und beim Taschengeld geht es ja auch darum dass man lernen soll mit wenig auszukommen und zu sparen. Aber 2€ ist nichts. Da kann man es gleich bleiben lassen. 

Außerdem halte ich es für daneben. In dem Alter will man ja auch mal mit Freunden ein Eis essen gehen oder auf dem Rummel. Kino ist gar nicht machbar. Mit dem bisschen hat das Kind keine Chance am sozialen Leben richtig teilzuhaben. 

Das ist eine Zumutung für eine gesunde Entwicklung. 

Antwort
von turnmami, 45

Ja, das reicht, wenn du von dem Geld nichts an Schulsachen usw. kaufen musst.

Antwort
von Wonnepoppen, 30

du "hast" bekommen?

wie alt bist du jetzt u. was bekommst du?

sind/waren  ca. 10.- Euro im Monat, könnte etwas mehr sein!

Kommentar von Cloudspaint ,

ich bin jetzt 12 und sollte eigentlich 5€ pro Woche bekommen...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das paßt!

Antwort
von Bulls44, 11

Mit 11 Jahren 2,50 € die Woche? Da musst du ja jeden Cent zehn mal umdrehen bevor du es ausgibst. Nein, eindeutig zu wenig. Ich finde 10 bis 15 Euro pro Woche wäre ausreichend für deine Alter. Was manche Eltern sich dabei denken? Ich meine auch wenn Sie wenig Geld zu Verfügung haben aber 2,50 € die Woche was kann man denn schon damit machen?

Antwort
von PrivatfragenDE, 25

Meine Meinung nach ist das zu wenig an Taschengeld - Gegeben wird, trotz aller Empfehlungen und Statistiken nur das, was Eltern problemlos entbehren können.

Antwort
von EinTypDerHilft, 62

Klar habe ich auch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten