Frage von Loreta89, 79

Hab ich etwas bisschen überreagiert:/?

Ich habe mich mit einer Freundin getroffen in einen Eiscafé.
Wir saßen da und haben geredet aufeinmal holte sie ihr Handy raus -.-
Ich musste 3-5 mal einen Satz wiederholen weil sie jedes Mal auf Handy schaute und lachte -.- ich bin einfach aufgestanden und bin einfach gegangen weil ich kein bock mehr hatte jedes Mal einen Satz 3-5 mal zu wiederholen.Sie hatte wenig Geld dabei weil ich es immer zahle und sie hat sie dann blamiert wo ich nicht da war.
Glaubt ihr ich habe zu überreagiert

Antwort
von Turbomann, 28

@ Loreta89

Nein ich hätte das genauso gemacht. Wenn man sich trifft und sich unterhalten möchte, kann man auch später noch sein Handy anschalten und Nachrichten lesen.

Ich finde das erstens unhöflich und zweitens zeigt diese Person ein Desinteresse an deiner Person, weil ihr in dem Moment ihr Handy wichtiger ist.

Diese Unsitte scheint sich in den letzten Jahren noch verschlechtert zu haben, dass man nicht mal beim Essen oder bei einer Unterhaltung ohne Handy auskommt.

So wichtig kann keiner sein, dass er immer und überall erreichbar sein muss als Privatperson.

Antwort
von NSchuder, 29

Nö, das Verhalten Deiner Freundin war absolut kindisch und unangemessen. Überhaupt ständig aufs Handy zu schielen wenn ich mit jemand am Tisch sitze, ist extrem unhöflich.

Sie hat Dir doch eindeutig gezeigt, dass ihr das Handy und die Nachrichten, die sie dort empfangen hat eindeutig wichtiger sind / waren als sich mit Dir zu unterhalten.

Vielleicht wacht sie ja jetzt auf. Ansonsten kannst Du auf so eine Freundin auch verzichten.

Antwort
von emmi23, 24

Nööö! Finde ich nicht. Besser als wenn du sie angeschrien hättest. Das war von ihr doch total unhöflich. Außerdem kann sie sich ja nicht darauf verlassen, dass du immer bezahlst!!!

Antwort
von maja11111, 28

solange du deinen teil bezahlt hast, ist das doch in ordnung. sie kann ja nicht davon ausgehen, dass du immer zahlst. wenn sie unhöflich ist und immer wieder aufs handy guckt, dann muss sie damit leben das du gehst. ich find das auch ein unhöfliches verhalten.

Antwort
von Mayelle, 33

ich finde es vollkommen in Ordnung wie du reagiert hast! Sie sollte mal darüber nachdenken ;)

Kommentar von Loreta89 ,

Finde ich auch :)

Antwort
von Rideismylife, 18

Nein finde ich gar nicht ich hätte es auch so gemacht weil ich hatte mal eine Freundin da hat immer nur auf ihr Handy geguckt aber als ich dann gegangen bin hat sie  mal nachgedacht

Antwort
von TheKadylein, 26

Du hättest auch mal sagen können, dass es stört

Kommentar von Loreta89 ,

Das habe ich 93837372 mal ihr gesagt

Kommentar von maja11111 ,

ein normal denkender mensch weiß das es völlig unhöflich ist in solchen situationen irgendwelche handys rauszuziehen.

Antwort
von NerdForever, 32

nein, du hättest ihr das aber trotzdem vorher sagen können, sie solle ihr handy weglegen wenn du mit ihr redest...

Kommentar von NSchuder ,

Hat sie doch 3 Millionen mal getan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten