Frage von Japaneseguy, 52

Hab ich einen zu großen Beschützerinstinkt?

Hi, ich hab zwei kleine Schwestern (10 und 12) und ich selbst bin 15. Meine kleinste kann echt nervig sein, aber so ist das halt (xD). Jedenfalls, die zwei gehen auf ein andere Schule als ich und ich begleite sie immer, obwohl ich nicht müsste und auch einen kleinen Umweg dadurch mache. Ich glaub für die ist es halt normal, aber meine Mutter sagt immer ich bin schlimmer als mein Vater... Der hat schon Angst wenn sie um eine Ecke gehen. Ich sag auch immer, die sollen über WhatsApp schreiben wenn sie iwo bei ner Freundin sind obwohl sie ja eh unseren Elis Bescheid sagen. Aber ich geh immer davon aus, dass was passieren könnte und sie dann keinen erreichen außer mir (ich glaub ist iwie unlogisch) Meine jüngere Sis findet neuerdings einen Jungen süß aus ihrer Klasse und ich war schon richtig geschockt, weil es ja meine kleine Schwester ist (xD) Naja, findet ihr das übertrieben? Die meisten meiner Kumpels sind froh, wenn ihre Geschwister mal weg sind und die wissen oft nicht wirklich was die so treiben?? :D

Antwort
von zahlenguide, 34

das ist normal und auch richtig so. so zu tun als würde die Welt nur aus Pazifisten, Menschenrechtlern oder ähnliches bestehen, ist so als würde man an Wunderlampen, pinke Einhörner und Friedenstauben glauben.

Lieber mal hier und da ein bisschen vorsichtig sein, als gleich alles hinnehmen. Deine Schwestern haben ja nun mal noch keine großen Erfahrungen mit unangenehmen Menschen gemacht. Sie sind noch kindlich naiv und brauchen deshalb Schutz.

Kommentar von Wolf290798 ,

Es gibt keine Einhörner? O.o

Ich finde das zahlenguide recht hat du solltest auf deine Schwestern acht geben, aber reagier nicht über!

Antwort
von FitnessNewbie, 27

Du hast einen guten Beschützerinstinkt.

Ich bin auch Volljährig wie mein Bruder, aber trotzdem mache ich mir immer Sorgen, wenn ich ihn mal nicht erreichen kann und ich nicht weiß wo er steckt, dass ist ganz normal und zeigt, dass man Angst um jemanden hat.

Vorallem sind deine Geschwister noch jung und natürlich stört dieser Instinkt auch öfters, wenn man dann nicht klar denken kann, aber dass ist normal und sie werden dir dankbar sein, sobald sie älter sind und sie mal auf jemanden aufpassen müssen.

Ist doch besser als Leute um sich zu haben, denen es egal ist wo man steckt oder was man treibt.

Machst alles richtig!

Antwort
von mexp123, 20

Ist zwar echt süß, aber übertreib es nicht. Wenn dir deine Schwestern mal sagen, du sollst ihnen vertrauen, dann versuch das auch mal. Und traf ihnen nicht alles hinterher. Das macht sie zu unselbständigen Mädels, und das willst du doch auch nicht. So lang das aber noch nicht so ist, ist es schön, dass du für deine Schwestern da bist :)

Antwort
von Einhornglueck, 19

Das ist doch schön wenn du dich so um deine kleinen Geschwister kümmerst. Dann kann ihnen wenigstens nichts passieren ( doppelte Sicherheit 😊👍😉 ) 

Ich habe mir schon immer eine kleine Schwester gewünscht 😔, ..... Bin aber leider ein verwöhntes Einzelkind....😚😏😉

LG 💋 :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten