Frage von MissPassion2, 51

Habe ich eine Kehlkopfentzündung?

Hey Leute! Seit ungefähr zwei Wochen bekomme ich schlecht Luft (besonders beim Sport). Ich habe das Gefühl dass meine Klamotten zu eng sind (was aber nicht der Fall ist ;) ) oder das eine schwere Steinplatte auf meinem Brustkorb liegt. Gestern Abend musste ich total Husten und hatte einen trockenen Hals. Jetzt aber nicht mehr. Seit heute morgen habe ich einen Kloß im Hals und kann seit dem Essen ein bisschen schwerer schlucken. Außerdem verspüre ich einen leichten Druck auf dem Hals/Kehlkopf. Habe ich vielleicht eine Kehlkopfentzündung? Danke im voraus :)

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Eine Kehlkopfentzündung äußert sich durch ständigen Hustenreiz.

Du solltest mal zum  Arzt gehen.

Antwort
von Kuno33, 18

Sorry, aus Deiner Beschreibung kann ich keine Diagnose erstellen. Ein Blick in Deinen Hals oder auch noch etwas mehr mit dem Spiegel wäre aufschlussreich. Lass Dich von einem Mediziner untersuchen. Das bringt Aufschluss. Hier kann nur geraten werden. Aber Du könntest auch eine Kehlkopfentzündung haben.

Antwort
von Hexe121967, 20

das kann dir ein arzt beantworten

Antwort
von diePest, 26

Vielleicht .. bei mir waren es aber andere Symptome. 

Mandelentzündung .. etc

Geh zum Doc, der stellt die richtig Diagnose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community