Frage von officialsophie, 32

Hab ich eine Erkältung :(?

Ich hab seit ca 2 Tagen Kopfschmerzen, Schnupfen, seit gestern starke Halsschmerzen jetzt zu meiner 1. Frage: Ist das eine normale Erkältung? Und meine 2. Frage: Ich bin nicht so der Typ der zum Arzt geht aber meine Mutter (bin 15) hat gesagt dass wir jetzt besser mal zum Arzt gehen. Jetzt zu meiner Frage: Was macht der Arzt bei der Untersuchung?

Antwort
von labertasche01, 17

Er wird die in Hals und Ohren schauen und dich abhören. Evtl macht er einen Rachenabstrich um zu schauen ob es sich um Vieren oder Bakterien handelt.
Das war es ziemlich.
Bis du zum Arzt kommst:
Viel trinken
Zink und Vitamin C nehmen
Inhalieren
Nasenspülung machen
Meersalz Nasenspray  tagsüber
Abschwellendes Spray für nachts
Mit Erkältungssalbe einreiben ( nachts)
Ein Erkältungsbad machen ( wenn der Kreislauf gut ist und nicht zu heiß)
Gute Besserung!

Antwort
von labertasche01, 10

Ach ja, Bonbon lutschen, oder Gummibärchen, damit der Hals immer angefeuchtet ist.
Oder Halstabletten  

Antwort
von User1952, 4

Gehe in eine Apotheke und lasse dich beraten. Es gibt sicher etwas rezeptfreies.
Wenn das nichts nützt dann solltest du wirklich zum Arzt gehen.
Der kann dir dann die richtigen Medikamente verschreiben.
Alles Gute.

Antwort
von Cruiser01, 9

1. Bei mir ist eine Erkältung sehr ähnlich wie bei dir, also denke ich einfach mal das das relativ normal ist.

2. Der Arzt wird dich abhören und gegebenenfalls einen Rachenabstrich machen. Er macht also nichts schlimmes mit dir.

Gute Besserung :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten