Frage von ArbeitSeinVater, 95

Hab ich eine Chance bei ihr, wie soll ich vorgehen?

Hi, erst einmal tschuldigung für die offene überschrift, aber mir viel nichts besseres ein und für mich kostet dieses thema viel überwindung. Ich bin männlich, neunzehn und mache grad mein Abitur. Nich besonders vorteilhaft ist, wenn man sich genau in dieser Zeit verliebt, aber es ist natürlich passiert.

Wir gehen in die selbe stufe/machen zsm Abi. Ich hatte lange Zeit nichts mit ihr zu tun, bis ca. kurz vor den Frühlingsferien. Aus schulischen Gründen waren wir in einer kleinen Gruppe und wir kamen das erste mal oberflächlich ins Gespräch. Ich kann gut mit ihr reden, bring sie zum lachen und sie mich. Mir ist eben aufgefallen, dass sie tatsächlich ein gewisses Interesse an mir zu haben schien und dass sie mir betont oft und lang in die Augen sah. Nach diesem Tag hab ich sie allerdings rund drei Wochen nich gesehen. Da ich momentan wirklich einen Haufen Probleme hab und ich schon mal mehr als unglücklich verliebt war machte mir diese Zeit ziemlich zu schaffen und ich glaube das alles hat in mir eine große Veränderung provoziert.

So oder so hat sie mir dann aber irgendwann ohne Vorwand Snaps nachdem sie mich dort auch geaddet hatte (->Snapchat: im Prinzip Bilder, falls nicht klar ist, was das ist) geschickt. Wer schon mal n bisschen verliebt war, weiß was man dann für einen kurzzeitigen Höhenflug hat. Flüge enden manchmal in Abstürzen. Jedenfalls schickten wir uns je 3-4 Bilder und hatten dann wieder ne zeit lang keinen Kontakt. Ich persönlich hatte zu diesem Zeitpunkt das Gefühl, dass ich vor allem eine Menge Signale einfach falsch verstanden habe. Dass ich vielleicht irgendwo so verzweifelt über meine Lage bin, dass ich mir einfach nur wünschen würde, sie wäre an mir interessiert. Andererseits weiß ich irgendwo auch, wie sich Mädchen verhalten, die auf einen Typen/auf mich stehen. Ich bin da wirklich ziemlich zerrissen.

Zwischen diesem Zeitpunkt und bis nach den Ferien war dann eine noch aus anderen Gründen sehr unschöne Zeit für mich. Nach diesen aber hatten wir zusammen ne klausur in einem fach. Bei abiklausuren ist man normalerweise ein ganzes stück früher da, als man sein muss und so kam es dass sie mich ansprach und wir tatsächlich wieder gut miteinander redeten. Kurz vor der Klausur hatte sie mich sogar gefragt, welchen Entwurf ich nehmen würde - was ganz nebenbei etwas riskant ist, aber egal. Am selben Tag hat sie mich wieder angesnappt (sagt man das so, egal: Snapchat eben) und wir haben so dann noch mal kurz über die Klausur geredet. 2 tage her, seitdem nichts.

Was mich fertig macht ist generell meine Lage. Ich habe eben das Gefühl n ganzes stück erwachsener zu werden verglichen mit meinem alten leben. Trotzdem kann ich mit dem was grade passiert nicht umgeht. Ich weiß nicht, ob sie mich mag oder ob ich es mir nur so sehr wünsche. Selbst wenn ich ne chance habe, ich hab so ne sche*ß verdammt große angst, dass ich es verhaue. Ich mag sie echt. Kann mir vllt jemand helfen? Gibt es Tipps oder so? Gerne auch Rückfragen!

Antwort
von Lu1401, 29

Hey, mach dir erstmal keine Panik. Das liegt nicht nur and ihr es sind eben auch wir Mädchen. Meiner Meinung nach kommt es so rüber als will sie dir gegenüber schwer zu haben sein, also dass du dich um sie bemühst und auf sie zugehst.

Außerdem finde ich es persönlich sehr stark, wenn Männer direkt auf einen zugehen anstatt sich etwas einzubilden, dass da aber eventuell überhaupt nicht ist. Und selbst wenn du Angst hast etwas zu verhauen ist es das Risiko ernst und wenn es nicht klappt hast du wenigstens Gewissheit und kannst dich wieder auf dein Abitur konzentrieren, anstatt immer über sie nachzudenken.

LG, Lucy

Kommentar von ArbeitSeinVater ,

Problem ist ja auch, dass du während dem abi keine schule hast und da sie relativ weit weg wohnt, lauf ich ihr bestimmt nicht über den weg. Ich weiß nich wie sinnvoll es wäre nur mit ihr zu schreiben, weil das recht uninteressant ist. Andererseits reicht es halt echt noch nicht, sie nachm Treffen oder so zu fragen.

Antwort
von TheGreatBlee, 48

Wenn du sie fragst, ob ihr vielleicht mal zusammen lernen wollt? :)

Kommentar von ArbeitSeinVater ,

gute Idee, aber wir haben keine weiteren Fächer zusammen. :D

danke!

Kommentar von TheGreatBlee ,

Muss ja nur das Thema gleich sein. Das mit der Angst hat doch jeder, aber man soll es zumindest versucht haben :) 

Kommentar von ArbeitSeinVater ,

Naja ich meinte ja Themen, unterschiedliche Fächer eben. :)

Das mit der Angst ist mir klar und ich glaube ich kann die auch überwinden, ich kann es nur nicht gebrauchen wieder vor ne Wand zu laufen solange ich Abitur habe und meine private Situation so ist, wie sie ist. Wie gesagt, ich war schon mal unglücklich verliebt und habe keinen bock das nochmal durchzumachen.

Kommentar von TheGreatBlee ,

Dann ist die Frage, ob es dir besser geht, wenn du di es abwartest bis das abi vorbei ist oder ob es besser wäre, es sofort zu erfahren. 

Ich wäre fürs erste wohl zu ungeduldig xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten