Frage von celinaheho, 21

hab ich eine Bindungsangst?

hallo miteinander,

es ist so das ich bissher schon oft von jungs verarscht worden bin und das aufs übelste. mein alter spielt hierbei jetzt einfach keine rolle. auf jeden Fall ist es so das ich merke bei jmnd neues direkt gedanken im kopf zu haben, dass ich sowiso verarscht werde und ein "ich liebe dich" nicht wirklich glauben zu können. ich hab selber auch kaum selbstbewusstsein. wenn ich mal eine Beziehung habe bin ich anfangs glücklich und nach einer Zeit hab ich das gefühl das die Person mich nervt bzw ich mag sie nichtmehr sehen aber ohne grund. jetzt gerade habe ich einen freund.. gerade mal seit 2 wochen und es geht schon wieder los. er hat nix an sich wo ich mir denke das kann der grund sein. ich will einen freund haben aber sobald es zu einer Beziehung kommt spricht mich mein partner von gefühlen her nicht mehr wirklich an. ist erst meine zweite beziehung. und davor wurde ich quasi nur in die fresse geschlagen.. hängt das mit dem zusammen..?

kann mir bitte jmnd sagen woran das liegt? ist das normal? und ich bitte um ernste antworten:/

danke!

Antwort
von angelikaliese, 7

celinaheho,

ja, ich denke und nehme es stark an, dass Du starke Bindungsangst bekommen hast, dass Du übelst behandelt werden könntest, auch von Deinem jetzigen neuen Freund-Partner.

Du hast einfach Angst, dass es Dir noch einmal wiederfahren könnte.

Das musst Du aber nicht, denn nicht alle Männer sind so, dass sie eine Frau sofort verprügeln. ,, Das sind dann nur sog. Einzelfälle", wo ein Mann sich nicht unter Kontrolle hat.

Dann muss sich die Frau, also Patnerin sofort professionelle Hilfe holen.

Hoffe, ich konnte Dir behilflich sein.

MfG Angelika

Antwort
von User5217, 10

Dein Alter spielt hier aber eine Rolle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten