Frage von justino16, 44

Hab ich einen Tumor?

Hallo,

Habe seit letzter Zeit kribbeln und taubheitsgefühl in den Beinen

War beim Hausarzt er meint das kommt vom unteren Rücken Nerv eingeklemmt undso

Aber jetzt hab ich dieses Gefühl auch im rechten Arm und Kopfschmerzen auf der rechten Seite

Kann das ein Hirntumor sein ?

Heute hat ja kein Arzt auf oder soll ich lieber mal ins Krankenhaus gehen ?

Nicht das nachher noch was schlimmeres passiert ? Meine Mom sagt immer da ist nix du bildest dir das nur ein

LG

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Es gibt einen Notdienst am Wochenende!

Kannst auch in die Notaufnahme vom Krankenhaus gehen, ansonsten laß dir einen Termin beim Neurologen geben.

Antwort
von Aushilfsbuddha, 42

Hallo.

Ein Tumor ist die vermeintlich schlimmste Ursache, die hinter deinen Symptomen stecken könnte. Wenn du noch sehr jung bist, dann ist es eher unwahrscheinlich - wenn auch nicht unmöglich -, dass du einen Tumor hast.

Kribbeln und Taubheitsgefühle können tatsächlich von eingeklemmten Nerven kommen. Du könntest versuchen, dich zu entspannen, ein warmes Bad zu nehmen oder ein Heizkissen zu verwenden. 

Sollte das Kribbeln noch länger anhalten, würde ich mit deinen Beschwerden erneut zum Hausarzt gehen. Ein Krankenhausbesuch wäre übertrieben.

Kommentar von justino16 ,

Ich bin 19 Männlich 

Antwort
von KUMAK, 32

Wenn du dich unwohl fühlst geh lieber ins Krankenhaus, keiner kann dir hier eine Ferndiagnose geben.

Antwort
von nettermensch, 22

das kann ich dir hier nicht beantworten, das kann nur dein Arzt.

Antwort
von dafee01, 27

Dein Arzt hat dir doch schon gesagt, woher das kommt. Du brauchst also heute weder zum Arzt noch in Krankenhaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten