Frage von MickyxxxMouse, 72

Hab ich ein Recht auf Erstattung (Bank)Bitte lesen?

Hallo ihr,

hab ein kleines Problem und wollte hier mal um Rat fragen. Mir wurde meine Karte von der Bank gestohlen die ich dann sofort sperren lassen hab. Mir wurde gesagt es kommen keine Kosten auf mich zu. -25€! Ist zu verkraften. Nun hab ich eine neue nachbestellt die nach 3 Wochen immer noch nicht ankam. Ich habe bei meiner Bank angerufen und sie meinten sie hätten sie ausversehen an eine falsche Adresse versendet und müssten sie jetzt noch einmal sperren und neu bestellen. Das ganze zieht sich über ein Monat hin und ich kann nur beim Schalter bar abheben aber aus anderen Gründen keine Rechnungen bezahlen. Langsam bin ich in einer Finanziellen notlage (Mahnung usw.) Zu meiner Frage, was kann Ich tun? Ist doch nicht meine Schuld dass meine a bank so schlampig arbeitet? Ich bin Studentin und bekomme kein Dispo. Aber in meiner Situation hab ich da gar kein Recht?

Danke schoneinmal

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von DerHans, 41

Auch wenn du z.Zt. keine Karte hast, kannst du doch Überweisungen tätigen.

Wenn du das dann einfach nicht tust, zahlst du zu Recht Mahngebühren.

Sie Bank kann doch nichts dafür, dass du deine Karte verlierst.

Kommentar von MickyxxxMouse ,

Und niemand kann was dafür dass du so dumm bist also kommentier woanders!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wird anscheinend Mode, Antwortgeber trotz korrekter Antwort zu beschimpfen .....


frau möchtegernmaus:
derhans hat mit JEDEM BUCHSTABEN Recht ....

Überweisungen können bei der Bank am Terminal durchgeführt werden ....

und lass mich raten:

Du hast der Bank den neuen Wohnort nicht durchgegeben .....


P.S.

ich hoffe, du bist als Studentin besser als mit der hier vorhandenen Rechtschreibung ......


Kommentar von MickyxxxMouse ,

Und wenn man sich nicht mehr zu helfen weiß geht man auf die Rechtschreibung. Thaha! Kein Hobby du Internet rambo? Ich hab doch geschrieben dass, das aus anderen Gründen nicht am Schalter geht!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

stell dir vor .... ich bin berufstätig, selbständig .....

aber mit deiner großen klappe wirst du erst gar nicht wo weit kommen ....

vor allem, wenn jemand, der dir eine auskunft gegeben hat, als dumm beschimpft wird ......

und hoffentlich dauert deine karte noch ein paar tage .....

ich hatte meine karte nach 3 tagen ... bei einem neueröffneten konto ....

vor allem: ich kann mir KEINEN EINZIGEN grund vorstellen, warum am schalter kein geld überwiesen werden kann .....

Antwort
von DonCredo, 24

Hi! Die erste Karte zahlst Du - die Bank hat es nicht zu vertreten, dass die weg ist. Anders bei der zweiten Karte: da sollte es selbstverständlich sein, dass die Bank die Kosten übernimmt - sofern Du Deine aktuelle Adresse dort angegeben hast. Aber auch falls nicht könnte man drüber diskutieren, man hätte ja mal die Adresse überprüfen können. Das andere Thema lässt Du ja selbst im Dunkeln - ich vermute mal P-Konto - so dass man da nichts raten kann. Aber: vier Wochen erscheint mir doch recht lange - hast Du mal gefragt, ob man die vielleicht bei der Bank für Dich hinterlegt hat? Gruss

Antwort
von Ontario, 9

Da würde ich bei der Bank mal Druck machen. Normalerweise dauert die Neubeschaffung einer Karte etwa 1 Woche. Für die verlorene Karte wird die Bank Gebühren wegen der Sperrung erheben. Die neue Karte dürfte etwa 10 € kosten. Ich zahlte bislang immer 7.00 € für meine EC Karte, wenn eine neue fällig war. Vor wenigen Tagen erhielt ich einen Brief von der Bank, dass eine neue Karte nun 9,50 € kostet. Wenn du das Geld für Kontoführung und EC Karte sparen willst, dann eröffne doch ein Konto bei einer Direktbank. Z. B. ING-DiBa. Da kostet dich die EC und VISA Karte nichts, auch bei Verlust wird dir eine neue Karte geschickt, ohne dass Gebühren anfallen. Geld kann man mit diesen Karten an fast allen Geldautomaten im In.-und Ausland abheben. Auch Abhebungen im Ausland sind kostenfrei. Diesen Service bieten die Banken , die zahlreiche Filialen unterhalten, eben nicht.

Antwort
von soga57, 7

Naja, vielleicht gibt's keine neue Karte mehr, weil die Bonität nicht mehr gegeben ist? Hat der Papa den Geldhahn zugedreht und kein Geld mehr aufs Konto überwiesen?

Antwort
von Sahaki, 47

Sehr ungewöhnlich .... meine neue Karte (alte war kaputt) war innerhalb von 4 Tagen da

Antwort
von Tronje2, 32

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community