Hab ich ein abnormales Einkaufverhalten (betrifft nur Klamotten) oder bin ich für ein männliches Wesen normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwar ein Mädchen aber ich verstehe das auch total. Ich finde das auch immer nervig. Geh einfach nochmal zum Laden hin und Kauf den Anzug, sonst ärgerst du dich irgendwann vielleicht den nicht gekauft zu haben. Ist bei mir jedenfalls immer so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Job der Verkäuferin;-) Aber ich als Frau mag es auch nicht dass man mir nachrennt;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristinominos
13.01.2016, 18:32

Ich weiß, dass es ihr Job ist, aber ich finde es wirklich schräg, dass sie mich beim Aussuchen der Kleidung beobachtet hat (sie muss das aus der Ferne gemacht haben, da unmittelbar in meiner Nähe kein Mensch war!)... und dann spricht sie mich an, während ich halb nackt in der Umkleide stehe, der Zeitpunkt war echt toll.... und wie gesagt... ich sprech doch keinen an, wenn der nichtmal weiß, dass ich ihn meine?! (Vorhang war ja im Weg) ...  ich hab dann erstmal gefragt "sprechen Sie mit mir?!" ............. 

Beruhigend zu hören, dass du als Frau es auch nicht magst.

0

Ich bin zwar eine frau aber ich hasse es auch wenn ich beraten werde:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristinominos
13.01.2016, 18:29

Danke! Das beruhigt mich ein bisschen... aber du wärst bestimmt nicht aus dem Laden geflüchtet, nur weil du in ein Gespräch verwickelt wirst/wurdest :D

Aber gut zu wissen, dass es manchen Frauen ähnlich geht!

0