Frage von TheBeisser, 97

Hab ich durch den Wechsel von Windows und PC mehr FPS mit der Gleichen Grafikkarte?

Hallo es geht um der Nvidia GT545. Ich kann mit der American Truck Simulator auf Hoch 1600x900 mit 46FPS (Auf PC1 hab ich 46fps)spielen. Und jetzt hat die Grafikkarte den PC gewechselt und zwar von PC1 zu PC2. Hier die Infos zum PC:

PC1: I7 3770 4x3,4Ghz 12GB RAM 1333Mhz 1,5TB HDD Windows 7 PC2: I5 4460 4x3,2Ghz 8GB RAM 1600Mhz 1TB SSHD + 250 GB HDD (für Daten usw) Windows 8.1

Infos zur Grafikkarte: Nvidia GT545 3GB Gddr3
So und meine Frage ist ob ich mit dem PC2 mehr FPS haben werde wenn ich Windows 8.1 benutze oder obs sogar weniger FPS werden wegen der Rest der Hardware. Also werd ich mit PC2 und der Nvidia GT545 mehr FPS haben als mit dem PC1 und der Nvidia GT545?

Antwort
von PhilFen, 50

Diese PC-Systeme nehmen sich fast nichts und der Wechsel des Betriebssystem wird ebenfalls wenig ändern, da beide Prozessoren und der Arbeitsspeicher für dieses Spiel vollkommen ausreichen sollten. Dein Flaschenhals: Die Grafikkarte :/

Kommentar von TheBeisser ,

Also mir reicht sie. Werd ich dann mit PC2 mit Windows 8.1 auch ca. 46 FPS haben?

Kommentar von PhilFen ,

Ich denke schon. Aber man weiß ja nie bei Windows. Deswegen wenns geht lieber nicht wechseln.

Kommentar von FritzsHero ,

Windows 8.1 verbraucht von sich aus weniger Ressourcen für sich selbst, sodass mehr für die Programme bleiben. ( Bin trotzdem kein Fan von win8 ) Ansonsten ist dein Ram sogar schneller wie in PC1 und die Prozessoren schenken sich fast nix. Es könnte sogar sein, dass du ein paar FPS mehr hast.

Gruß FritzsHero

Antwort
von rosek, 39

Warum der wechsel ?

ich hätte den i7 3770 noch behalten ... der reicht locker noch die nächsten 3 Jahre zum zocken :)

------------------

Die Grafikkarte ist einfach nicht fürs zocken gemacht ... du wirst die gleiche Performance haben , weil die Grafikkarte das schwächste Teil in deinem PC ist

Kommentar von TheBeisser ,

OK ja der I7 gehört nicht mir hab die Graka aber von dem PC genommen und eine andere rein gepackt.

Kommentar von rosek ,

ah okay.

beide prozessoren sind etwa gleich start ... der i7 ist besser im singlecore und hat auch durch hyperthreading 8 kerne ... von daher die frage warum der wechsel ;)

Kommentar von TheBeisser ,

Weil ich eine R7 240 hab. Und komischer weise hat die Nvidia GT545 im Simulatoren bereich mehr FPS als die R7 und deswegen der Tausch. Und ich wollte wissen ob ich dann mit Windows 8.1 noch mehr fps hab als mit Windows 7.

Kommentar von rosek ,

nein , das wird keinen unterschied machen

Kommentar von TheBeisser ,

Und mit wechsel meinte ich das die Grafikkarte den PC wechselt von PC1 zu PC2. PC1 war nie in meinem Besitz aber ich hab den PC2.

Kommentar von rosek ,

ich verstehe ;)

Kommentar von TheBeisser ,

Gut dann muss ich mich ja nur entscheiden ob Windows 7 oder 8.1 . Aber ich glaube ich nehme eher 8.1 da ich keine Windows 7 cd hab und nur ein oem key......

Kommentar von rosek ,

am besten gleich windows 10 updaten ;) lohnt sich

Kommentar von TheBeisser ,

Nee danke bin gerade an einem Lappi mit Windows 10 und um ehrlich zusein . Mir reichts es ist mein PC oder Lappi und nicht der von Microsoft. Ich will entscheiden welchen  Treiber ich benutze. Und ich will entscheiden wann updates gemacht werden sollen und nicht Microsoft.

Kommentar von rosek ,

als gamer wirst du aber früher oder später nicht mehr auf Win10 verzichten können wegen Directx12 :) nur mal so nebenbei

Kommentar von TheBeisser ,

Es kann ja sein das Direct X12 doch nocht kommt für Win 7 oder 8.1. Stand ja irgend wo. Aber eigentlich müsste Windows 8.1 Dx12 bekommen ...... Aber es mir total egal obs kommt oder nicht kommt . Ich werde nicht auf Windows 10 wechseln nur um DX12 zuhaben. Mein Lappi hier mit Win10 wird auch demnächst wieder auf Win8.1 laufen.

Antwort
von 18Wheeler, 24

Öhm,- ob nun 46 oder 50 Fps, das sieht doch eh´ kein Mensch! Was kratzt es mich beim zocken, was Fraps da einblendet!

Die CPU´s geben sich beim zocken fast gar nix und durch einen Wechsel von Win7 auf 8 wird das schwächste Glied in der Kette - Deine uralt Graka - keinen Deut schneller. :-)

Kommentar von TheBeisser ,

OK naja eine R7 240 war im Bereich Spiele mit Windows 8.1 schneller als mit Windows7

Kommentar von 18Wheeler ,

Win8 ist zum vernünftig zocken genauso Sche...e wie "Spyware10". Hau´ Dir Win 7 drauf!

DIe olle Nvidia und die R7 240 geben sich von der Performance her fast gar nix. Ich würde die neuere R7 einbauen und auf was vernünftiges sparen...

Kommentar von TheBeisser ,

Okayy........ Windows 8 ist nicht sche..e aber ist ja deine Meinung. Ich würde ja auch gerne Windows 7 benutzen wenn ich eine Cd oder iso hätte aber ich habe leider nur ein oem key und mit denn kann man ja nicht windows 7 downloaden.

Kommentar von 18Wheeler ,

Dir ist schon klar, das viele ältere Games von Win8 nicht mehr unterstützt werden?

Win7 kannst Du Dir kostenlos bei Microsoft als ISO downloaden. Dein Key funzt aber nur mit der gleichen Win7 Version. Also Professional mit einem schnöden Home Premium Key aktivieren funzt definitiv nicht! Key ist Key, ob nun OEM oder Original und nach dem Tausch des Mainboards/PC´s mußte "Windoof" sowieso neu installieren. Besser is dat...

Die ISO brennst´de einfach auf´ne CD ( RECHTSklick auf die ISO Datei und "als Speicherabbild brennen",- einfach druffbrutzeln geht nicht, weil das BIOS damit nix anfangen kann und die CD nicht bootbar ist ). Dann ab ins BIOS, vom CD/DVD Laufwerk booten und installieren. Aktivieren geht dann allerdings nur per Telefon Support, weil Dein Key bereits auf dem anderen Rechner registriert ist.

Kommentar von scorpionking95 ,

Bei mir funktionieren (so gut wie) alle älteren Games von früher ohne Probleme. Welche Spiele sollen den nicht mehr funktionieren.

Kommentar von TheBeisser ,

Ich kann mit meinem Kes nicht Wibdows Herunterladen es ist ein oem key . Und man braucht einen Originalen z.b. ein den man bei saturn gekauft hat oder so.

Kommentar von 18Wheeler ,

Quatsch! Zum runterladen brauchst´de keinen Key. Du kannst es runterladen und auch mit´m OEM Key aktivieren. Wenn Du eine OEM Version kaufst, wird das ja auch registriert und aktiviert. Auf dem selbst zusammengestellten und gebauten Rechner von´nem Kumpel läuft eine MSI OEM seit Jahren ohne Probleme und drinne ist Asus.

Lediglich bei "Discounter-Gurken" kann es Probleme mit dem aktivieren des Keys geben. Medion oder Dell kochen da z.B. ihr eigenes Süppchen ( deshalb sind die so "günstig" ): Abgespeckte Billigheimer Mainboards mit dem billigsten, vom billigen, abgespecktes BIOS bei dem viele Einstellungen fehlen und der Win Key funzt nur auf der "Kiste" und wenn Du dieses OEM Win auf einem anderen PC nutzen willst, sperren Medion/Dell den Key, nicht MS.

Versuch´s doch einfach. Über´n Telefon Support wird Dein Win Key aktiviert! Wenn´s wirklich nicht gehen sollte: Hast doch eine 30 Tage Probeversion und Win7 kriegst´de inzwischen für um die 15,- T€uronen nachgeworfen...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community