Frage von Marcel1601, 37

Hab ich die vorfahrt genommen?

Hallo Leute ... Wenn ich auf einer Vorfahrt berechtigte Straße einfahre und 300 Meter ein Auto entfernt ist und es so auf 50 Abbremsen muss(Wo eigentlich 100 ist) weil ich noch nicht schnell genug war hab ich da die Vorfahrt genommen also dass es Auswirkungen auf die Probezeit hat oder ist da alles in Ordnung?

Antwort
von ScarFeyzo, 23

Solange es nicht kracht, passiert eigentlich nichts. Solch eine situation hat sicherlich schon jeder von uns erlebt. Keine sorge. Aber theoretisch hast du ihm die vorfahrt genommen.

Kommentar von Marcel1601 ,

Solange es keine Gefährdung war ...

Antwort
von pythonpups, 14

Tja, hm, nett ist das nicht, wenn der/die andere abbremsen musste, aber das kann ja mal passieren, daß man sich da etwas verschätzt. Solange  es zu keinem Unfall gekommen ist, und keiner zu einer Vollbremsung gezwungen wurde, würde ich mir keine Gedanken machen. Wird Dich ja auch keiner anzeigen, wegen solchem Kleinkram.

Antwort
von miranya, 19

wenn er wegen dir abbremsen muss, dann würde ich ganz klar ja sagen.

Antwort
von Willwissen100, 14

Also, bei 300 m, da hast Du keine Vorfahrt genommen. Aber wieso kommst Du in der Zeit nicht über 50 Km/h hinaus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten