Frage von momo123momo, 39

Hab ich die Ableitungen der Funktionen richtig bestimmt?

Wenn nein wo sind meine Fehler

Antwort
von iokii, 17

Beim ersten hast du dich mehrmals verrechnet, du hast sogar beim einsetzen schon die -3x^2 vergessen, und generell die Vorzeichen manchmal verdreht.

Antwort
von SyntoxicTech, 14

6x +6 ist deine 3c)

2(x-1) ist deine 3d)

Keine Ahnung, was du da geschafft hast, aber wir haben das viel einfacher gelernt ;D

Kommentar von SyntoxicTech ,

Abgeleitet wird ja bei y*x^n => y*n*x^n-1
Wobei hier y eine rationalle Zahl ist

Kommentar von MeRoXas ,

So, wie hier gerechnet wurde, ist es eigentlich so, wie es hoffentlich überall gelehrt wird. Hier wird nämlich gezeigt, wie man überhaupt auf die Ableitungen kommt, anstatt einfach stur die Regeln auswendig zu lernen.

Kommentar von SyntoxicTech ,

Ich glaube wir haben die Herleitung auch irgendwann mal gemacht, aber die macht man ein Mal und damit hat es sich getan. Vielleicht nochmal in der Arbeit, aber die Regeln sind einfach für den normalen Gebrauch besser ;D

Kommentar von MeRoXas ,

Klar, aber gerade für's Verständnis (was in der Mathematik ja grundsätzlich da sein sollte, bevor man irgendwas macht) ist das unerlässlich. Dass die Regeln einfacher sind, da stimme ich dir natürlich zu.

Kommentar von momo123momo ,

Bei d bekomm ich nur 2x raus

Kommentar von momo123momo ,

Kann es jemand mit der H Methode bitte vormachen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten