Hab ich das recht eine nachprüfung zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Recht auf eine Nachprüfung hast du nicht, mit mal ein Recht auf Notenausgleich. Ob du ausgleichen darfst legt die Schule fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachprüfungen sind je nach Bundesland, Schultyp und Jahrgangsstufe(!) ganz unterschiedlich möglich. Außerdem geht es meist nur einmal pro Schullaufbahn und nur bei einer begrenzten Anzahl von 5ern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florenti07
06.07.2016, 22:00

habe wie gesagt 2 jedoch eine ausgeglichen. Bin auf der Real Schule Jahrgang 7. Nein ich habe davor noch nie eine Nachprüfung geschrieben. Bundesland Hessen. Weiterführende Schule

0

Nein, hast du nicht. Niemand interessiert sich jemals wieder was du damals in der 7 in der Schule hattest, nur die letzten Schuljahre zählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja vobei das in der 7ten Klasse z.B. auf einem Gymnasium geht das nicht da musst du die Schule wechseln.
Dort kannst du Nachprüfungen erst ab der 8ten machen und das auch nur einmal sonst fliegst du ich hofde ich konnte dir helfen☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum auch?
Du kannst eine 5 ausgleichen und bleibst somit nicht sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florenti07
06.07.2016, 21:57

Meine Klassenlehrerin meinte ich bleibe sitzen und das ich kein recht dazu habe

0
Kommentar von glaubeesnicht
06.07.2016, 21:59

Er müßte aber auch noch die 5 in Mathe ausgleichen. Das kann er aber nicht da er in den anderen Hauptfächern 4er hat. Somit wird er sitzenbleiben.

0

Was möchtest Du wissen?