Frage von lalalala128, 65

Hab ich das gleiche wie meine Freundin?

Hallo ich bin *J und bin bei meiner Freundin *L auf dem Account und hab auch eine Frage an euch und hoffe sehr das einige von euch ein paar gute Antworten haben, denn wie ihr vllt wisst hat meine Freundin *L Diabetes und hat halt auch dieses Blutzucker mess dings bums☺️ auf jeden Fall hab ich jetzt schon paar mal mein Blut Zucker damit gemessen und ich war immer über 130 und manchmal sogar höher als *L und das bereitet mir einbisschen sorgen, vorallem weil ich jetzt schon oft beim Art war weil es mir so schlecht ging aber die konnten mir auch nichts genaues sagen außer das ich nach 3 Wochen nochmal zum Arzt kommen soll und gucken soll wie es mir dann geht, glaubt ihr das ich Diabetes haben könnte ???😰

Antwort
von Cassiopeija, 13

Ein Arzt kann Dir das sehr wohl genaues sagen. Wenn er es nicht getan hat, dann weil Deine Befürchtungen nicht begründet waren.

Es lässt sich relativ leicht feststellen. Man nimmt eine Blutprobe, daraus lässt man im Labor den HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) ermitteln und man lässt das Blut auf Antikörper untersuchen. Damit kann man ziemlich genau sagen, ob es Diabetes ist und wenn, ob es ein Typ 1 ist.

Wenn Du Dir also unsicher bist, bitte Deinen Hausarzt darum, dann weisst Du es genau.

Antwort
von Nettofragenxd, 24

Dazu müsste ich mal wissen was genau für Werte .

Ich würde sagen wenn du süßes genommen hast und dann gemessen ist ein Wert bis 220 möglich bei normalen Menschen. Sollte der Wert jedoch über 300 gewesen sein, gehe ich stark von Diabetes aus. Dann solltest du keine 3 Wochen warten sondern direkt noch zur Notaufnahme umgehend gehen

Kommentar von lalalala128 ,

Ich habe vorher nichts gegessen oder getrunken😁

Expertenantwort
von Lirin, Community-Experte für Diabetes, 7

Hallo!

Wenn deine Werte über 130mg/dl liegen oder noch höher sind, dann wirst du wohl Diabetes haben!

Geh zum Arzt und erzähl ihm von deiner Sorge, dann kann er ein Blutbild mit Hba1c (Langzeitblutzuckerwert) machen und das ist viel aussagekräftiger.

Wenn du wirklich Diabetes hast, dann solltest du unbedingt zu einem Diabetologen in Behandlung gehen! Sag das auch deiner Freundin.

Ein Hausarzt, selbst mit diabetischer Zusatzausbildung, kann deine Krankheit nicht so gut einstellen und das ist immer sehr schlecht!

Ich wünsche euch alles Gute und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community