Frage von Jennylemon, 76

hab heute Führerschein Prüfung bestanden?

Wo kann ich günstig Autos finden für max 6.000€ die auch noch ok sind google hilft nicht weiter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matthiasB1997, 38

mobile.de autoscout24.de

Kommentar von Jennylemon ,

👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Antwort
von TorDerSchatten, 36

Erstmal herzlichen Glückwunsch!

Fahr mal die Autohäuser in deiner Stadt/Landkreis ab und frage. Wenn du von einem Händler vor Ort kaufst, hast du eine Garantie auf den Gebrauchtwagen und wenn es Vertragshändler sind, haben die auch bei ihren Kunden einen Ruf zu verlieren.

Die Gefahr, über den Tisch gezogen zu werden, ist bei Kauf von privat höher oder von so einem Hinterhofhändler, als von einem Autohaus vor Ort.

Kommentar von Jennylemon ,

danke dir bekomms ne stern bald allein wegen diesen text

Kommentar von roboboy ,

Die Gefahr, über den Tisch gezogen zu werden, ist bei Kauf von privat höher oder von so einem Hinterhofhändler, als von einem Autohaus vor Ort.

Nein!

Du sparst so viel Geld, dass es sich lohnt, mit dem Wagen einfach mal bei der Dekra vorbeizuschauen und die 80€ für eine Gebrauchtwagenuntersuchung da zulassen. Dann bist du dir zu 100% sicher, dass der Wagen in Ordnung ist. Der Kauf von Privat ist viel viel billiger, da es ja keinen Händler gibt, der auch noch Kohle haben will. Also beim Gebrauchten immer Privat. Außer man hat so viel Kohle, dass man die zum Fenster rauswerfen will.

Außerdem ist die Aussage, dass Autohäuser dich nicht über den Tisch ziehen wollen, überaus gewagt. Bis jetzt waren es bei mir nur Autohäuser, die mich über den Tisch ziehen wollten. 

Beispiel: Zylinderkopfdichtung hinüber. War damals noch ein relativ neuer Toyota. Kommentar vom Händler: Das Auto können sie verschrotten, ein neuer ist billiger. 

Ab zur freien Werkstatt: Jaja, das ist die Zylinderkopfdichtung, das richte ich ihnen, Auto kann man morgen Abholen. Danach ist die Karre noch 10 Jahre gefahren. 

Soviel zu deiner Aussage. Hände weg von Händlern, lieber Privat bei Gebrauchten!

LG

Antwort
von bro5413, 42

Ich würde dir von Autohäusern abraten, da kriegst du nur überteuerte Autos. Da reichen 6000€ nicht. Kauf von Privat wird hier als negativ bezeichnet, was ich allerdings anders sehe. Da kannst du gute Autos für einen guten Preis kriegen genauso wie vom Hinterhofhändler. Nehm jemanden mit der Ahnung hat! Evtl auch einen Gebrauchtwagen Check bei der Dekra etc. Was ich dir auch empfehlen kann: melde dich bei motor-talk.de an und frag im Forum nach Beratung, die Leute da haben meist Fachwissen und können dir sehr gute Tipps geben!

Antwort
von himmel200, 27

Ich kann mobile.de sehr empfehlen!!! Da kann man super Suchkriterien einstellen!

Antwort
von Nico0363, 6

Hast du mal auf Autoscout 24 geguckt?

Antwort
von roboboy, 14

mobile.de und autoscout24.de.

Achte vor allem auf die Folgekosten, das sind die schlimmen. Einen E46 318i kannst du dir teilweise schon für 2.500 vor die Tür stellen, wenn dann aber Querlenker, Zahnriemen und der ganze andere Mist kommen, dann wirds teuer. 

Vielleicht hilft das ja etwas beim Kauf^^

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community