Frage von Phoenix130501, 28

Hab heute eine Mathe Arbeit geschrieben. Habe ich diese Frage richtig beantwortet?

Die Frage war: In einer Urne sind 3 schwarze, 1 blaue und eine weiße. Es wird drei mal gezogen ohne zurückzulegen. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird beim zweiten Mal ziehen eine schwarze gezogen. Und die andere: Mit welcher Wahrscheinlichkeit höchstens 2 schwarze. Danke für die Antworten. Ich würde nicht fragen, wenn diese Arbeit unwichtig wäre aber meine Versetzung hängt davon ab und wenn ich die Aufgabe richtig habe, dann hab ich es.

Lg :)

Antwort
von Jonas711, 28

P(schwarz,schwarz)+P(blau,schwarz)+P(weiß,schwarz)=3/5*1/2+1/5*3/4+1/5*3/4=6/10=60%

P(höchstens 2 mal schwarz)=1-P(3 mal schwarz) = 1- 3/5*2/4*1/3=9/10=90%

Kommentar von Phoenix130501 ,

Danke :)

Kommentar von Jonas711 ,

Kein Ding. Hoffe mal, dass du das genauso hast :)

Kommentar von Phoenix130501 ,

So weit ich mich erinnern kann ja :) habe es aber komplizierter gemacht, da ich den kompletten Baum gezeichnet habe :D

Kommentar von Phoenix130501 ,

Hatte ich genau so. Zwar nur ne 4 aber die reicht :)

Kommentar von Jonas711 ,

Egal. Glückwunsch :)

Antwort
von Pucky99, 27

Was hast du denn geantwortet?

Kommentar von Phoenix130501 ,

Die Antwort weiß ich nicht mehr aber ich habe einen Baum gezeichnet. Einmal mit schwarz (3/5) und nicht schwarz (2/5) und dann immer weniger daraus gemacht. Zweiter Zweig nach nicht schwarz sind 3/4 und 1/4 und so weiter. Dann habe ich alle Zweige genommen die beim zweiten Mal Schwarz sind und bei der zweiten Aufgabe alle die höchstens 2 schwarze haben (also alle außer 3 mal schwarz)

Kommentar von Pucky99 ,

Wie willst du dann wissen ob es richtig ist? Es ist zumindest der richtige Ansatz


1. 60%


2. 60%


wenn ich richtig gerechnet hab


Edit: 2. ist falsch, hab für genau 2 ausgerechnet

Kommentar von Phoenix130501 ,

Okay danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten