Frage von halliGalli1222, 44

Hab heut erstes mal shisha geraucht, is das schlimm oder sowas?

Hey
Hab erstes mal shisha heut geraucht nur bisschen, manche kumpels machen das fast jedes zweite Wochenende, hab jetzt paar mal gezogen und is net so gutes gefühl jetzte, freunde sagen is jetzt net schlimm und macht ma ja nich jeden Tag und so
Is des echt net schlimm jetzte?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 30

Hallo! Man sollte das nicht verharmlosen - es ist schon schlimm. stern.de/gesundheit sagt : 

Immer mehr Jugendliche greifen zur Wasserpfeife statt zur Zigarette - und unterschätzen das Risiko. "Es ist ein Mythos, dass Wasserpfeife-Rauchen weniger gefährlich ist, weil das Wasser die Schadstoffe herausfiltert. Das Gegenteil ist der Fall", sagt der Leiter der Suchtprävention in der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Peter Lang.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Frranzi0209, 44

Naja dadurch das in einer Shisha ein sehr grober Filter drin ist, ist es nicht sehr gesund. Als wenn es eh nicht so toll ist dann lass es doch....

Kommentar von halliGalli1222 ,

Sterben kann man daran jetzt nich oder...

Kommentar von Frranzi0209 ,

Deiner Lunge wird es auf die dauer schaden und an einem Lungenschaden stribt man durchaus.....es ist ungefähr so schädlich wie das rauchen.

Antwort
von YokiGinko, 31

Zunächst mal: Wie bei allen Genussmitteln ist natürlich auch das Shisha-rauchen gesundheitsschädlich.

Es ist jetzt aber keine "harte Droge", sondern eher mit Zigaretten zu vergleichen. Sofern du nur selten Shisha rauchst ist das meiner Meinung nach absolut in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community