Frage von Kosmetikboy, 62

Hab Haarausfall was tun?

Ich bin 14 JAHRE alt und ein Junge Ich steh morgens auf mach mir die Haare nass Style sie mir Föhn sie und sprühe Haarspray drauf Abends wasche ich mir das Haarspray aus Und gehe mit Nassen Haaren schlafen Immer wenn ich morgens aufstehe und mir die Haare käme ist mein Kamm voll mit Jahren kann das davon kommen

Antwort
von 1seymor, 30

Hallo Kosmetikboy,

Haare fallen täglich aus. Das ist normal. Weder Haarspray noch nasse Haare beim Schlafen dürften dies vermehren. Es kommen auch immer wieder neue Haare. Oder ist Dir auch aufgefallen, dass Dein Haar dünner wird? Zu starker Haarausfall kann genetisch bedingt sein. Wie sieht das bei Deinem Vater und Deinen Großvätern aus? Ich weiß nicht, ob in diesem Fall ein Arzt helfen könnte. Auf jedem Fall kannst Du es zuerst einmal mit einem koffeinhaltigen Shampoo versuchen, z. B. Alpecin coffein.

Antwort
von poldiac, 26

Nein, aber es könnte dennoch ein Mangel im Blut sein. Einfach mal zum Arzt gehen. Ansonsten ist es Genbedingt. Da hilft dann nur noch der Arzt vom Kloppo ;)

Antwort
von thatguurl, 15

Wenn du keine Spülung mehr benutzt, dann fallen dir garkeine Haare mehr aus. Es kann aber auch am Haarspray liegen das macht ja die Haare kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community