Frage von 5634564volker, 30

Hab große Angst meinen besten Kumpel zu verlieren?

Moin. Bin m. und 20 Jahre alt. Ich habe das Problem das ich mega große Angst habe meinen besten Freund zu verlieren. Den Grund hierfür sehe ich darin, dass es einfach der erste echte Freund ist dem ich wirklich alles erzählen kann. Das Problem dabei ist, dass ich ziemlich traurig bin da ich noch nie ne Freundin hatte und auch ziemlich depressiv bin. Seit dem ich ihm das erzählt habe und meine Laune grundsätzlich schlecht ist weil ich angst habe das er iwann nichts mehr mit mir zu tun haben will befürchte ich das er nix mehr von mir wissen will. Ich will ihn einfach als guten Freund behalten aber ohne ihn komme ich einfach nicht mit meinen Selbstzweifeln klar. Wie schaffe ich es wieder das er von sich aus auch mal mit mir alleine was machen will so wie es früher einmal war??

Antwort
von PtSylvia, 12

He , das Thema Beziehungen( das du noch keine Freundin hattet ist nicht schlimm in deinen Alter gibts da einige die auch noch nie in einer Beziehung waren. Also positiv denken und selbstbewusst sein, du findest schon die passende Partnerin)

Thema dein besten Freund , wie wäre es wenn du auf ihn zugehen tust , ihm mal fragst was er von einem gemeinsamen Männerabend halten würde (wie gemeinsamsles Fußballspiel angucken) , oder das ihr gemeinsam Sport macht wie joggen oder ins Fiti , und vielleicht noch mal das Gespräch suchen .

MfG PtSylvia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community