Frage von Finni2013, 70

Hab grad gekotzt, Schwester weiß es?

Hey ihr lieben, ich hab Bulimie und Magersucht und gehe an Dienstag auch in die Klinik. Meine Schwester weiß das auch. Ich bin aber grad alleine mit ihr und wir haben Pizza gegessen. Sie ist dann ein Stockwerk nach unten gegangen und hat Fernseh geschaut. Ich hab mich oben kurz übergeben. Dann ist sie bei der Klospülung sofort hoch gerannt, hat gesehen, wie ich mir das Gesicht wasche, mein Ring nicht an meinem Finger steckt und ja ... Sie hat mich dann gefragt und ich habe eben gesagt, dass ich sie nicht anlügen will ... Sie ist jetzt in ihr Zimmer und will alleine sein ... Was soll ich jetzt tun, meine Eltern kommen erst um zwei Stunden wieder, wie soll ich reagieren, was soll ich sagen ?! Danke

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Laß sie erst mal in Ruhe, sie muß das sicher erst mal verdauen?

Antwort
von Nici10072002, 14

Ich kann dir empfehlen, ihr zu sagen, dass du dir Hilfe holen willst. Ich finde es sehr tapfer, dass du in eine Klinik gehst. Ich selbst habe auch schon einen Klinikaufenthalt hinter mir! Es ist anstrengend, aber mir geht es jetzt wieder richtig gut.

Für viele ist es auch schwer, wenn du mal selber darüber nachdenkst, mitzukriegen, wie jemand anderes immer mehr abnimmt und man selber fettiges Essen uns so was ist. Natürlich sollte keiner neidisch sein. Aber es ist eben doch schwer.

Ich hoffe das du in der Klinik lernst mit deiner Sucht umzugehen.

Viel Glück!!!**

Antwort
von kakapipihose, 35

Einfach in Ruhe mit ihr reden. Am Besten auch (altersgemäß natürlich) das du in diesem Augenblick nichts dafür kannst. 

Antwort
von Gestiefelte, 28

Du bist krank, suchtkrank. Die Hilfe hast du ja angefordert und am Dienstag geht es los.

Deine Schwester muss leider damit klar kommen, dass du eben krank bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten