Frage von Lebensfreude01, 133

Hab grad eine E-Mail ohne Absender bekommen, wo zum Boykott deutscher Produkte und Dienstleistungen aufgerufen wird, was tun?

Antwort
von KaterKarlo2016, 24

In den Spamordner verschieben.

KaterKarlo2016

Antwort
von suziesext07, 10

Emails ohne Absender oder mit dubioser Absenderangabe (Phantasiebezeichnungen, dir unbekannte Personennamen, Banken, Behörden usw) ungeöffnet in den Spamordner verschieben und danach den Spamordner löschen.

Antwort
von Melissaxy98, 89

Löschen, sind ganz einfach Junkmails, oftmals auch mit versteckten Kosten verbunden.

Antwort
von voayager, 16

Begründung des Boykotts?

Antwort
von hydrahydra, 68

Die E-Mail löschen - weitermachen, was du vorher gemacht hast.

Antwort
von beangato, 52

Löschen.

Antwort
von archibaldesel, 7

Löschen? Was machst du denn sonst mit Spam?

Antwort
von ManuTheMaiar, 41

Spam sollte man löschen, kann ja auch mit Viren versucht sein

Kommentar von Lebensfreude01 ,

Da war kein Anhang dabei. 

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Dann melde es als Spam

Antwort
von Hardy3, 22

Löschen

Antwort
von 1988Ritter, 5

Dann esse halt kein Schnitzel mehr.

Antwort
von mrsfernandez, 28

Als Spam melden haha. Und löschen^^

Antwort
von TheBeatCraft, 47

Müll!

Antwort
von erikology, 10

Spam einfach löschen! Gar nicht anklicken am besten, lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community