Frage von ladidaladidu, 49

Hab gestern im Radio gehört, dass iwo im Pazifik ein Müllstrudel treibt, der so groß wie Zentraleuropa ist. Warum tut keiner etwas dagegen?

Alle reden immer über die Umweltbelastung, verschmutzung usw. und es werden 1000 total abstrakte Projekte angeschoben, Gesetze verabschiedet usw... deren EVENtUELL positiven Auswirkungen man erst in Jahrzehnten sehen wird... oder auch nie, aber wieso wird nichts gegen das getan, was jetzt ganz real und greifbar ist...zum Beispiel dieser monströse Müllstrudel im Pazifik? Ich kann mir mit meinem Hirn gar nicht vorstellen, dass da so viel Müll rumtreibt, dass die Fläche so groß wie Zentraleuropa sein soll!!!

Wieso fährt man da nicht von mir aus mit hunderten Schiffen raus und fängt endlich mal an das zu minimieren, indem man den Müll regulär recycelt oder auch vernichtet? Fühlt sich jetzt keiner verantwortlich, weil es internationale Gewässer sind?!?!

Das Geldargument zählt nicht... der derzeitige Umweltschutz kostet schließlich auch Kohle.

Antwort
von Fuchssprung, 13

Selbst dann wenn du mit 10.000 Schiffen raus fahren würdest, könntest du diesen Müll nicht einsammeln. Außerdem gibt es nicht nur einen Strudel im Pazifik, es gibt inzwischen 5 solche Müllstrudel und das ist nur die Spitze des Eisberges. In jedem Meer dieser Erde findest du Plastikmüll und überall bilden sich neue Strudel. Die Sonne brennt auf das Plastik nieder und es zerfällt in immer kleiner Teile, so lange bis es nicht mehr kleiner geht. Die großen Stücke werden von Vögeln und Fischen gefressen und die Kleinen vom Plankton. In manchen Regionen schwimmt mehr Mikroplastik als Plankton. Das Ganze macht mich so wütend, dass es mir den Atem raubt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen

Antwort
von halbsowichtig, 3

Dagegen tut sehr wohl jemand etwas. Die Aufräum-Anlage existiert bereits als Prototyp, wird ausgiebig getestet und später im Pazifik installiert:

http://www.theoceancleanup.com/

Antwort
von 1900minga, 8

Das frag ich mach auch.
Gibt übrigens noch 5 weitere von diesen Strudeln

Mit Schiffen kommt man da Nicht weit.
Aber angenommen es wären riesige Schiffe mit ( unrealistischen?) 100 Quadratmetern Platz

Kenne jetzt nicht die Größe dieses Strudels, aber kannst ja mal ausrechnen wie viel dann so ein paar Hundert Schiffe bewirken

Aber ich versteh trotzdem nicht, wieso solche Themen beim Klimagipfel etc nicht angesprochen werden

Antwort
von Marviin7, 36

Wie stellst du dir das vor? Die Idee mit den Schiffen würde extrem teuer sein. So viel Geld will dann doch niemand für die Umwelt ausgeben. Traurig aber wahr...

Kommentar von ladidaladidu ,

Klar wärs teuer... aber man könnte sich ja auch unter von mir aus 30 Ländern darauf einigen das in Angriff zu nehmen (oder auch noch mehr Länder) ich rede ja nicht davon, dass das ein Land alleine machen sollte.

Antwort
von oxygenium, 20

wir hätten ja auch die Bundeswehr,die lieber Geld für Kriege und Geschütze ausgibt,als sich sozial zu betätigen.

Daran siehst du wie es in dieser Welt wirklich zu geht.

Die Menschen müllen alles zu und keine Sau interessiert das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community