Frage von Milena141, 38

Hab Fragen zur Berufsschule und der Ausbildung?

Irgendwie kapier ich das nicht ganz, gibt es für jeden Beruf eine eigene Berufsschule oder ist es so dass ich wenn ich z.b. eine Ausbildung als Tiermedizinischer Fachangestellte machen möchte dann auf eine duale Berufsoberschule gehen muss (also das ich in einem Betrieb eine Ausbildungsstelle hab und dann noch auf die duale Berufsoberschule gehe)? Irgendwie Blick ich da nicht durch.. kann mir dass bitte jemand erklären? Schonmal danke im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Arethia, 22

Ja, stimmt, Du arbeitest im Betrieb, und musst auf die Berufsschule. Je nach Ausbildung hat man entweder meist einen Tag in der Woche Unterricht, oder man hat Blockunterricht, d.h. ein paar Wochen am Stück Schule, paar Wochen am Stück arbeiten im Betrieb.LG

Kommentar von Milena141 ,

also gibt es eine Berufsschule mit der Fachrichtung Tiermedizinische Fachangestellte so wie ich das verstanden habe oder?

Kommentar von Arethia ,

Ja, gibt es. Aber keine Ahnung, wo, und ob Du Wochen-oder Blockunterricht hättest.

Kommentar von Milena141 ,

Okay danke für die Antwort :)

Kommentar von Arethia ,

Kein Problem.

Antwort
von Appelmus, 27

Eine Berufsschule hat meistens verschiedene Ausbildungsberufe. Bei der dualen Ausbildung hast du im Ausbildungsbetrieb ganz normal die Fachpraxis und in der Berufsschule die Theorie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community