Hab filzläuse, will aber nicht zum arzt (bin 13) sondern das meine mama mir ein muttel besorgt. Muss man zum arzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum nicht zum arzt. Einmal komplett rasieren und die Sache ist gegessen. Brauchst kein mittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FancygirlxD
26.06.2016, 12:22

Hab schon rasiert, aber juckt immer noch

0
Kommentar von Deamon133
26.06.2016, 12:34

Das jucken wird noch eine Weile bleiben. Tägliche Kontrolle und gute Hygiene sind ein muss. Du solltest auch unbedingt deine Bettwäsche sowie benutzte Handtücher sowie Unterwäsche gut waschen und keinenfals wiederverwenden. Bei der Kontrolle mit der Lupe die einzelnen Haare sorgsam kontrollieren ob Nissen drauf sind. Fals es nach 2 bis 3 Wochen nicht besser ist musst du wohl zum arzt kontrollieren lassen könnte eine pilzinfektion sein.

0
Kommentar von FancygirlxD
26.06.2016, 12:37

Ok! Also denkst du kein mittel? Und ich habe abrasiert, aber es sind hlat noch ca 4-5 millimäter dram. Geht das? Und ich soll es eimfach lassen? Keine salbe oder so?

0
Kommentar von Deamon133
26.06.2016, 13:07

Muss nicht sein aber du solltest komplett rasieren Nissen haften sich auf Haare die nur 1 mm lang sind locker an. Also leider komplett weg das über 3 Wochen täglich mit Nassrasur halten. Hautchreme die für nach der Rasur feuchtigkeit spendet und die Haut beruhigt auftragen. Unbedingt ohne Parfum. Anfangs juck auch die Haut nach der Rasur. Wichtig ist suche nach den läusen sie Nina in etwa 1-2 mm groß und dunkel. Fals du welche findest wegmachen. Ich halte nichts von starker Chemie im Intimbereich macht mehr kaputt als es hilft.

0

Was möchtest Du wissen?