Frage von KDFRUT, 98

Hab eine neue Whg gefunden, weiss aber nicht, obs so in Ordnung ist. Kaltmiete 303, Warmmiete +89. Bruttokaltmiete in Dresden lgt derzeit bei 342.Beziehe alg2?

Antwort
von maja11111, 63

die wohnung lieg mit der kaltmiete völlig im rahmen. nun musst du noch klären ob die 89 euro betriebskosten im rahmen liegen. dazu nennst du hier nichts. das ist allerdings genauso wichtig. liegen die betriebskosten nicht im rahmen, dann wird die gesamt-kdu überschritten unter umständen und das wird dann auch nicht übernommen. interessant ist also der gesamtwert der dir zugrunde gelegt wurde.

Kommentar von KDFRUT ,

Halli, vielen Dank fürs schnelle antworten. Ich werds heut noch zum Amt gehn und nachfragen!!

Kommentar von KDFRUT ,

hallo, also ich habe heute die hausvermietung angerufen und die sagten mir, die nebenkosten von 89€ wird zusammengesetzt aus 66€ heizkosten uns 23€ bk. Ich kann erst am donnerstag zum jc gehn und fragen obs das alkes im grünrn bereich liegt. Kannst du mir vielleicht so grob einschätzen wie das amt in meinem fall entscheidet? Vielen dank schonmal im voraus. Mfg

Kommentar von maja11111 ,

die kosten der unterkunft liegen völlig im rahmen, von dem was du genannt hast. du gehst also zur hausverwaltung lässt dir das angebot geben und das jc wird es bescheiden. alles ok für dich.

Kommentar von KDFRUT ,

Hallo, die Wohnung ist leider weg. Nun habe ich eine Neue gefunden und meine Frage: kannst du mir vielleicht grob sagen, obs die neue Wohnung hier im Bereich der Angemessenheit liegt?

- Grundmiete 320,46

-Vorauszg BK: 45,78

-Vorauszg HK/WW: 41,20

-Summe: 407,44

Mfg

Antwort
von ChristianLE, 50

Wie groß ist denn die Wohnung?

Ansonsten hängt auch in Dresden viel von der Lage ab. In Gorbitz oder Prohlis sind die Mieten günstiger, als am weißen Hirsch.

Kommentar von KDFRUT ,

Halli,die Wohnung ist genau 40,06 qm2

Kommentar von maja11111 ,

die größe der wohnung ist völlig uninteressant

Kommentar von ChristianLE ,

die größe der wohnung ist völlig uninteressant

Wie kommst Du denn auf sowas? Allein aus der Gesamtkaltmiete und den Gesamtbetriebskosten weißt Du, dass die Wohnung (generell) preislich ok ist?

Wie soll das denn gehen?

Angenommen, die Wohnung ist 70m² groß, dann wären die Betriebskostenvorauszahlungen von 89 €/Monat viel zu wenig.

Auf der anderen Seite wäre eine Kaltmiete von 303 € für eine 25m² Wohnung selbst für Dresden zu viel.

Hier geht es nicht zwingend um die zulässigen KdU, sondern um eine grundsätzliche Angemessenheit. Es nützt gar nichts, wenn der Fragesteller aufgrund zu niedrig kalkulierter Vorauszahlungen eine Nachzahlung von > 600 EUR leisten muss und dann vom Jobcenter eine Aufforderung zur Kostenreduzierung erhält.

Kommentar von maja11111 ,

nur weil du es nicht besser weißt, heißt es nicht dass es nicht so ist wie in deiner welt üblich.

fakt ist die einzige messbare größe die wichtig ist, ist die maximale höhe der kdu. wenn die aus maximal 342 euro besteht und aus maximal 100 euro betriebskosten, dann sind die summe daraus die maximal warmen kdu. das dabei zugrunde gelegt wird eine wohnung bis maximal 50 qm als ausgangslage ist eine jobcenterinterne grundlage. für die wohnungsgröße aber irrelevant. privates bsp. meine betriebskosten für vier person beträgt 150 euro - immer. der wasserverbrauch ist immer der gleiche, der heizverbrauch ist immer der gleiche, die kosten für müll etc sind das einzige was in der zwischenzeit schwankt. aber nie hat sich der gesamtbetrag geändert. dabei hatten wir diesen betrag auf 50qm, auf 75 qm und jetzt auf 120 qm. du siehst es ist völlig egal wie groß die wohnung ist.

für eine person genügt also 89 euro betriebskosten auf jeden fall. und es ist dabei völlig egal ob er eine wohnung von 100qm sich holt oder von 40. er darf die kosten der unterkunft und die betriebskosten nicht soweit steigern das er über den maximalbdarf kommt.

was also sinn macht oder nicht, kann dir doch völlig egal sein. das jobcenter wird die wohnung einfach nur positiv bescheiden, wenn sie in den max. erlaubten kdu liegt. der rest deiner ausführung ist sinnfrei und falsch. denn sie spielen für das jc einfach keine rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community