Frage von Eva93939, 46

Hab eine Frage zu Zelda (allgemein)?

Ich habe mal überlegt ob Kaikaro (OoT) und Portmonee (WW) der gleiche Ort ist, denn mir und meinem Freund sind zwei enorme Ähnlichkeiten aufgefallen. Nämlich beide besitzen eine Windmühle die eine wichtige Rolle spielt und in beiden Stadt-Melodien ist eine bestimmte Stelle gleich blos das sie in WW schneller ist. OoT = Ocarina of Time
WW = Wind Waker / Danke schonmal für alle antworten. :-)

Antwort
von lozof, 10

Die Spielwelten sind doch ziemlich unterschiedlich (wäre ja auch langweilig, wenn die Welt um Hyrule bei jedem Spiel gleich wäre und du schon weißt, was dich wo erwartet). Außerdem: Was ist mit den Kakarikos in "A link to the past" und "Twilight Princess"? Die sind nochmal völlig anders. Port Monee ist lediglich so ähnlich aufgebaut, um an das beliebte Kakariko in "Ocarina of Time" zu erinnern.

Zur Melodie: Das ist wahrscheinlich nur ein Schmankerl für die Fans, die das Lied aus "A link to the past" und "Ocarina of Time" mochten. Es ist halt flotter, hat die Taktart von 3/4 zu 2/4 gewechselt und eine andere Begleitung. In "Twilight Princess" sind lediglich die ersten 6 Noten vom Kakariko-Thema entnommen, während der hintere Teil des Liedes mehr an das "Dark World"-Thema (wieder A link to the past) angelehnt ist. In Zelda wird halt ziemlich gerne mit der Musik herumgespielt, wie man vielleicht an den neuesten Spielen merkt: Während "Skyward Sword"s Ballade der Göttin die Melodie von Zeldas Wiegenlied umgedreht hat, gilt dasselbe für Schloss Lorule (A link between worlds) und Schloss Hyrule (A link to the past).

So weit, dass Port Monee und Kakariko die gleiche Stadt sind, würde ich also nicht gehen.

Antwort
von MissNatural, 11

Nein ich glaube nicht, dass Portemonnaie und Kakariko die selbe Stadt sind. Aber wirklich beantworten könnte das nur Shigeru Miyamoto, der Erfinder von Zelda. Es ist schließlich seine Fantasie -Welt!

Kommentar von Eva93939 ,

Wie siehst du das mit der Melodie?

Kommentar von MissNatural ,

Ich glaube das hat nichts zu bedeuten. 

Der Komponist, Koji Kondo, zeigt damit einfach seine "Handschrift" beim komponieren. Er hat das Kakarikolied neu aufgesetzt weil es so toll an ein idyllisches Dorf erinnert. 

Antwort
von AlesanHD, 19

Nein. Der Brunnen... wo könnte der sein. Wo ist der HÖHER gelegende Friedhof? Sicher nicht überschwemmt wenn dieser Bergauf liegt. Die Windmühle ist auch kein Indiz. Und koordinatisch ginge es auch nicht, da Kakariko (btw es gibt kein Kaikaro) rechts vom Schloss ist und Port monee Nordlich und etwas Links von den Turm der Götter/den Schloss liegt. Man kann die Spielwelten nicht vergleichen. 

Kommentar von sepki ,

Tatsächlich kann man die Spielwelten schon vergleichen, denn es spielt in der gleichen Welt.
Einige Überschneidungen der Karte gibt es auch.

Kommentar von Eva93939 ,

Und wie sehr ihr das mit der Melodie ?

Antwort
von sepki, 15

OOT und WW spielen in der gleichen Welt. Die Idee ist also nicht unbedingt abwegig.

Schnapp dir jeweils eine Karte und schau, wo die jeweiligen Orte liegen.

Eventuell kannst du es dir ja selbst beantworten. :p

Kommentar von Eva93939 ,

Wie siehst du das mit der Melodie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community