Frage von nonamei, 37

Hab eine Aushilfstelle bekommen und sie wollte von mir ein das ich von der krankenkasse eine bestätigung nehmen soll?

Wie kann ich das sagen?ich hatte mal eins letzes jahr darf ich die wieder benutzen??

Antwort
von wilees, 24

Ganz eindeutig - sie möchte eine aktuelle Bestätigung, dass Du krankenversichert bist. Diese brauchen sie, wenn es sich um eine kurzzeitige Beschäftigung handelt.

Ein Anruf bei der KK und Du bekommst eine aktuelle Bescheinigung zugeschickt.

Kommentar von DarthMario72 ,

Diese brauchen sie, wenn es sich um eine kurzzeitige Beschäftigung handelt.

Das ist falsch. Kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse werden bei der Knappschaft (Minijobzentrale) angemeldet.

Antwort
von DarthMario72, 13

Nein, rufe bei deiner Krankenkasse an und lass dir eine aktuelle Mitgliedsbescheinigung zuschicken.

Kommentar von nonamei ,

noch ne frage habe eins von letztes jahr kann ich das sirekt geben anstatt eine neue ?

Kommentar von DarthMario72 ,

Nein, nimm eine aktuelle. Die kostet nichts und ist in ein paar Tagen bei dir. Oder geh dort vorbei, dann kannst du sie gleich mitnehmen.

Eine alte Mitgliedsbescheinigung bringt nichts, du könntest ja inzwischen die Krankenkasse gewechselt haben.

Antwort
von Liamuno, 20

Wo ist das Problem eine aktuelle von der Krankenkasse zu fordern? Kostet nichts wird sogar per Post verschickt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten