Frage von Huberli, 91

Hab eine Ampel bei Rot überfahren hats die Polizei gesehn?

Ich fahre mit 50/60 auf der 125er (motorrad nur hinten ein kennzeichen) nachts um 23 uhr auf einer Hauptstraße es kommt eine Kreuzung ich schaue auf die schilder nach dem weg übersehe eine rote ampel fahre drüber mit bremsung. Von rechts hat die polizei kurz vor mir grün bekommen sodass ich dann hinter ihr stand dann bin ich hinter ihr gerollt dann hat sie rechtsgeblinkt und gehalten ich habe keine kelle oder bitte folgen gesehen und bin links weitergefahren und hab dann zur Vorsicht 200 meter weiter gewartet um zu schauen ob sie bei mir hält sie sind einfach vorbei gefahren an mir. Mit welchen Maßnahmen muss ich jtz rechnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BVBDortmund1909, 31

Hallo,

da kann man nur abwarten.Es gibt 2 Möglichkeiten:

●Entweder hat die Polizei dein Kennzeichen aufgeschrieben und du wirst eventuell Post erhalten-->Geldstrafe,

●oder sie haben es tatsächlich nicht bemerkt,dass du rot hattest bzw. sie haben gesehen,dass es noch dunkelgelb war;).Du hast ja auch gebremst.

Demnächst einfach einmal mehr als einmal weniger hinschauen,hoffen wir auf Variante 2;).

Liebe Grüße

Kommentar von jerkfun ,

Wenn die Polizei die Angelegenheit sofort mit Anhalten klären kann,es sitzen mindestens zwei Beamte im Wagen ,sind diese verpflichtet den Verkehrssünder anzuhalten.Wenn dieser bei Rot einfach weiterfährt läge zusätzlich zur Ordnungswidrigkeit der Verdacht auf einen vorsätzlichen Verstoß nahe.Dies wäre eine Verkehrsstraftat.Hier sind die Beamten sogar gezwungen die Angelegenheit festzustellen,eine Anzeige zu machen.Es kann also gar nichts kommen,da die Beamten es nicht gesehen haben.

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Eventuell haben sie ihn zu spät gesehen,aber da er gebremst hat und somit langsam fuhr,hätten sie auch denken können,es sei grün.

Antwort
von ErsterSchnee, 20

Abwarten. Mehr kannst du nicht machen.

Antwort
von SaLu0601, 30

Sicher sein kann man sich nicht aber es klingt sehr danach das du Glück hattest.

Kommentar von Huberli ,

Es wäre soo cool wenn ich glück hätte. Meinst du nicht das die sich nur das Kennzeichen aufgeschrieben haben?

Kommentar von SaLu0601 ,

Das kann ich mir nicht vorstellen, die hätten dich bestimmt angehalten um deinen Führerschein zu sehen.
100% sicher ist das natürlich nicht aber ich würde drauf wetten, und für dich hoffe ich es auch.

Antwort
von jerkfun, 24

Du gibst mit Deiner Schilderung zu ,das Du einfach Bock hattest bei Rot über die Ampel zu fahren.Warum musst Du lügen? Du hast gebremst,geschaut,es kommt nix,ja und die" Bullen ",nun haste Muffe.Das ist alles.Eine Rote Ampel bei Nacht und normaler Sicht,kann man je nach Straßenführung bis zu 1000.Meter weit sehen.^^ Lernen sollst Du was,mehr nicht.^^ LG

Kommentar von Huberli ,

Meine Frage war was passiert du hast mir null geholfen 😂

Kommentar von jerkfun ,

Nichts passiert.Wenn ich das angenommen hätte,hätte ich es erwähnt.^^

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Vielleicht hättest du erwähnen sollen,dass du das nicht annimmst(in der Antwort)^^.

Kommentar von jerkfun ,

Bissel zappeln lassen.....War beabsichtigt.Wie gemein.Schäm.^^

Antwort
von atijaja, 24

Da sie deine Personalien nicht hat kommt jetzt auch nichts mehr.
Kann ja auch deine Mutter auf deinem Roller gefahren sein

Antwort
von rosenstrauss, 8

....und geh mal zum sehtest! wer nachts eine leuchtend rote ampel nicht sieht - darf der eigentlich noch am straßenverkeht teilnehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community