Frage von Blaustern210, 40

Hab ein Problem mit Tampons?

Hallo :) ich habe seit ca. 2 Jahren meine Tage und bin bisher immer drum herum gekommen Tampons zu benutzen. Doch heute hat mir meine Mutter gesagt, ich soll doch mit ihr ins Freibad gehen und wenn nicht heute dann morgen! Ich hab einen totalen Schreck bekommen, weil ich heute meine Tage bekommen habe... Ich hab schon oft die Minis ausprobiert aber hab sie nie reinbekommen und hab quasi sofort aufgegeben. Jetzt hab ich aber den Salat. Dann hab ich mich aufgerafft und bin ins Bad gegangen. Ich hab es vorsichtig ausprobiert. Ich hab ihn so halb reinbekommen aber das war mir dann zu viel und ich hab es gelassen. Ihr denkt jetzt bestimmt die soll sich mal zusammen reißen das ist kein Weltuntergang mach es einfach, ich weiß selbst nicht warum ich es nicht einfach durchziehe...

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Wenn ich es morgen mache muss ich die normalen nehmen und das ist total schwer für mich! Aber ich hab nochmal Zeit nach zudenken. Meiner Mutter will ich es nicht sagen. Soll ich es erst morgen machen oder schon heute? Habt ihr vielleicht sonst irgendwelche Tipps?

Antwort
von Sophienrose, 14

Wichtig ist alleine dein Körper, du musst es fühlen. Bei den meisten führt der Weg (den das Tampon gehen soll) ein bisschen nach oben. Also drück nicht mit aller Kraft, sondern schiebe vorsichtig vorwärts und lass es sich selbst seinen Weg finden. Es ist völlig okay, wenn es ein wenig die Richtung ändert.

Manche Mädchen/Frauen haben auch eine sehr trockene Scheide, dann kann das auch schon mal sehr unangenehm sein. Ich persönlich kämpf mich dann durch sowas durch, aber da du noch so jung bist, würde ich davon abraten.

Als Hilfe würde ich dir noch einen Applikator (eine Einführhilfe) und evtl auch ein Gleitgel (speziell für Tampons) ans Herz legen. Mehr wüsste ich aber nicht. 

Wenn du es letztendlich nicht schaffst, dann würde ich es einfach sein lassen. Denn wenn es nur halb drin ist, dann macht es dir immer wieder Probleme und kann beim Schwimmen sogar weh tun.

Falls deine Mama Tampons benutzt, würde ich sie (nachdem ich alles andere probiert habe) mal vorsichtig im Rat fragen. Frag sie doch einfach "Wie war das bei dir am Anfang?". So denkt sie wieder an ihr erste Mal mit Tampons zurück und kann sich leichter in dich hineinversetzen.

Antwort
von Mignon4, 22

Deine Mutter wird dir alles zeigen und erklären. Bei solchen Fragen solltest du immer zuallererst sie hinzuziehen und nicht Fremde im Internet. Warum möchtest du nicht mit deiner Mutter darüber sprechen? Sie versteht dich, weil es ihr auch mal so ergangen ist, als sie noch jung war! :-)

Viel Spaß im Freibad!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten