Frage von M0nk4y, 84

Hab ein paar fragen zu Kaninchen?

Ich besitze ein Kaninchen, wahrscheinlich männlich (habs geschenkt bekommen) und will mir jetzt ein zweites Kaufen. Ich weiß schon mal dass Kastrierte Rammler oder verschiedene Geschlechter zusammen passen aber muss der Partner die selbe Rasse sein? Ich weiß nicht welche Rasse meins ist, es ist ein normalgroßes kaninchen mit kurzen aufrechten Ohren, ich vermute dass es kein Problem ist ein Schlappohrkaninchen zu kaufen welches die selbe größe hat aber wie steht es mit Zwergkaninchen, sollte man das vermeiden oder geht es in ordnung und brauche ich für das zweite Kaninchen ein eigenes Klo? PS. ich halte das Kaninchen frei in meinem Zimmer ohne Käfig.

Wäre dankbar für hilfreiche Antworten.

Antwort
von Viowow, 47

bei zwei kaninchen sind zwei klos schon praktisch.
oder ein großes.
lass unbedingt das geschlecht bestimmen und das kaninchen ggf. kastrieren und schau dann das du einen passenden partner im tierheim o.ä. findest.
:)

Antwort
von papagei2002, 48

Was heißt "wahrscheinlich"? Wenn du selbst nicht weißt welches Geschlecht dein Kaninchen ist, dann geh zum Tierarzt der kann dir das sagen.

Wenn es ein Männchen ist dann lass es kastrieren und hol ein Weibchen oder ein weiteres kastriertes Männchen dazu.

Das zweite Kaninchen muss nicht unbedingt die selbe Rasse sein. Achte aber darauf das sie etwa gleich alt sind, so ist es wahrscheinlicher das sie sich verstehen. Am Besten holst du es aus dem Tierheim. Für Kaninchenvergesellschaftungen informierst du dich bitte auf diebrain.de da kann man einiges falsch machen!
Auf Kaninchenwies.de steht auch einiges über Artgerechte Kaninchenhaltung.

Übrigends sag bitte demjenigen der dir das Tier geschenkt hat, das Kaninchen keine Kuscheltiere sind die man einfach mal verschenken kann! Sie haben hohe Ansprüche und man kann sie nicht ma eben in die Ecke stellen.

Kommentar von M0nk4y ,

Danke und das Kaninchen war eigentlich ein Geburtstagsgeschenk an meine kleine Schwester von einer Tante, ich hab es auch erst gemerkt als ich am nächsten Tag eine rappelnde Kiste entdeckt habe und weil ich keinem in meiner Familie es zutraue ein Tier überhaupt in irgend einer weise respektvoll zu halten, habe ich es in mein Zimmer genommen und muss jetzt irgenwie damit zurecht kommen.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 45

Also solang die Kaninchen ungefähr gleich groß sind muss es nicht die selbe Rasse sein.
Ich glaube nicht das es ein eigenes Klo benötigt da es das sowieso nur benutzt wenn es dabei Heu oder Stroh ka was frisst da das das anregt aber damit benutzt es das Klo eher zufällig

Antwort
von LLawliet385, 55

Na ja, du solltest bei beiden Tieren sicher sein dass sie sterilisiert bzw kastriert sind. Sonst hast du in knapp 4 Wochen auf einmal 10 Kaninchen.

Verschiedene rassen verstehen sich im übrigen ganz gut. 

Kommentar von monara1988 ,

Sterilisieren bringt nichts und macht glaube ich auch keiner mehr

Antwort
von yatoliefergott, 46

Du hältst es ohne Käfig??? Du kannst iein anderes dazu kaufen, Hauptsache kastriert

Kommentar von M0nk4y ,

Bin Veganer, habs nicht so mit Käfigen ^^ 

Ich hab mir mal ein Käfig zum zusammenstecken gekauft aber es hat mir zu viel Lärm gemacht, jetzt benutze ich ihn um meinen PC und die Zimmerwände zu schützen :D

Kommentar von Viowow ,

yatoliefergott, zum glück gibts noch leute, die verstanden haben, das kaninchen nicht in einen käfig gehören. würdest du eine katze in einen käfig sperre ?

Kommentar von yatoliefergott ,

Katzen sind etwas anderes als Kaninchen, den Kaninchen haben den Drang an allem möglichen zu knabbern. wer weiß was da alles kaputt geht und ob Strom durch die Kabel fließt, die das Tier frisst

Kommentar von Viowow ,

da sieht man das du nicht oder falsch informiert bist: kaninchen haben genau den gleichen! bewegungsdrang wie eine katze. nur das bewegungsmuster unterscheidet sich. aber du hast recht, anstatt ein paar kabelkanäle anzubringen die im baumarkt ca 2 € kosten, ist es einfacher , ein tier zu quälen.

Kommentar von Viowow ,

wenn kaninchen übrigens artgerecht gehalten werden, knabbern sie meistens ihre hölzer an, die sie ja artgerechterweise immmer zur verfugung haben. und sonst fast nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community