Hab die Tage ein gespraech mit einem Karriereberater der Bundeswehr jedoch weiß ich überhaupt nicht welche fragen ich ihn stellen soll kann mir jemand helfen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum hast du ein Gespräch mit einem Karriereberater vereinbart?

Überlege, was dich an der Bundeswehr interessiert.

Wichtige Punkte, die es zu klären gilt.:

- Laufbahn

- Verdienst

- Verwendungen 

- Auslandseinsätze

Bei einer SaZ Laufbahn:

- Welche Möglichkeiten bieten sich dir mit deinen Qualis

- Eingliederung nach Dienstzeitende in die zivile Wirtschaft

- Fort- und Ausbildungsmöglichkeiten, auch im Rahmen des Berufsförderungsdienst 

Du solltest dir eventl. eine Liste machen, auf der du die verschiedenen Punkte aufstellst. Dabei u.a. einbeziehen,,was dir wichtig ist usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
04.02.2016, 16:13

Danke für das Sternchen.

0

Kommt drauf an warum du mit ihm ein Gespräch hast... also was möchtest du von dem Karriereberater. Einfach nur informationen was es bei der Bundeswehr gibt und was zu dir passen könnte oder weißt du schon einen beruf und möchtest dich nur mehr darüber informieren ?

- was gibt es für Ausbildungsmöglickeiten ?

- Wo wird ausgebildet?

-Wie viele Bewerber gibt es ?

-Was beinhaltet die Ausbildung? (was wird gelernt, Theorie, Praxis)

- was sind die Vorraussetzungen? (z.B Mindestalter, Sportlichkeit, oder andere Kenntnisse)

- Was für Aufstiegschanchsen gibt es ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gespräch kann nur auf deinen Wunsch statt finden.

Da verstehe ich nicht ganz, warum du ein Gespräch mit einem Berater vereinbarst, wenn du ihn gar nicht brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?