Frage von Cecaly, 42

Hab Blut gehustet?

Huuhuuuu..

Alsou ich hatte schon die ganzen letzten Tage Halsschmerzen.. (Es tut beim schlucken weh) Und vorhin hab ich etwas Schleim mit Blut gehustet.. Ich habe gehört, es ist erst schlimm, wenn man eine bestimmte Menge an Blut rauswürgt, aber ich weiß nicht.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

LG

Antwort
von Trashtom, 14

Hi,

Blut im Husten kann schlimm sein, muss es aber nicht. Ich hatte eine längere grobe Bronchitis und durch das starke, trockene Husten können schon mal ein paar sensible Teile in der Lunge beschädigt werden.

Trotzdem sollte man sowas unbedingt checken lassen.

Alles Gute!

Kommentar von Cecaly ,

Hab aber seit ich Halsschmerzen hab das erste Mal gehustet.. Und sehr stark auch nicht.. Aber trotzdem dankööö

LG

Kommentar von Trashtom ,

Grad in dem Bereich kannst du mal entzündungsbedingt irgendwo offen ein, kein Stress. Trotzdem zum Doc.

Antwort
von TheAllisons, 29

Geh zum Arzt, gesund ist das auf keinen Fall, und sowas sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen

Antwort
von LeroyJenkins87, 18

Ich wäre besorgt, wenn ich Blut husten würde.

Meine Meinung: Such einen Arzt auf.

Denn Aussagen, die hier gemacht werden, ersetzen niemals einen Arzt und können auch ganz falsch sein.

Antwort
von Jidar95, 18

Sofort zum Arzt, am besten in die Notaufnahme ins Krankenhaus. Sowas muss man unverzüglich untersuchen lassen.

Gute Besserung!

Antwort
von ShimizuChan, 20

Also würde ich Blut husten, egal welche Menge, würde ich mir sorgen machen...

Antwort
von infinityforever, 17

Geh lieber zum Artzt das kann gefährlich sein 

Antwort
von AnReRa, 17

Ab zu Hausarzt, so schnell wie möglich ...

Blut husten ist niemals gesund, egal in welcher Menge ...

Antwort
von Rosswurscht, 20

Doc fragen?

Antwort
von xNordwindx, 4

Rauchst Du?

Kommentar von Cecaly ,

Nein

Antwort
von ersterFcKathas, 17

ferndiagnosen helfen dir nicht... geh zum doc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten