Hab beipackzettel von meine pille verloren (valette) kennt jemand die Wechselwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wechselwirkungen

Die Wirkung von Ethinylestradiol und Dienogest wird bei gleichzeitiger Anwendung von Mitteln gegen Krampfleiden (wie Phenobarbital, Phenytoin, Carbamazepin) und Mitteln gegen Infektionen (wie Rifampicin, Rifabutin, Nevirapin und Efavirenz) sowie durch Antibiotika verstärkt. Pflanzenpräparate, die Johanniskraut (Hypericum perforatum) enthalten, können die Wirkung ebenfalls verstärken.

Mittel gegen Viren wie Ritonavir und Nelfinavir haben, wenn sie zeitgleich mit Ethinylestradiol und Dienogest angewandt werden, verstärkende Eigenschaften, obwohl sie eigentlich als starke Wirkungshemmer bekannt sind.

Weiterhin sind Wechselwirkungen mit Substanzen, die den biologischen Abbau von Sexualhormonen beschleunigen, zu erwarten. Dazu gehören Beruhigungsmittel (Barbiturate), Mittel gegen Infektionen (wie Rifampicin, Griseofulvin), Mittel gegen Krampfleiden (wie Barbexaclon, Carbamazepin, Phenytoin, Primidon, Oxcarbazepin, Topiramat und Felbamat) sowie Antibiotika (wie Ampicillin und Tetracycline).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veruschka61
18.09.2016, 23:03

ich habe das gerade für dich im Internet gefunden unter "Valette Wechselwirkungen". Man kann alle Beipackzettel im Internet finden, glaube ich...

1

Es sind Wechselwirkungen zwischen "Valette 0.03mg/2.0mg" und anderen Arzneimitteln bekannt. Wenn Sie noch andere Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Apotheker, um zu klären, ob es eventuell zu Wechselwirkungen mit "Valette 0.03mg/2.0mg" kommen kann.

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Valette-0.03mg2.0mg-769456.html

den Rest musst Du selbst machen, da hier niemand weiß, welche Medikamente Du sonst noch nimmst

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung