Frage von Pulley160, 54

HAB Angst vor der Präsentation hab fast nichts gelernt bekomm wieder Black out.?

Hab nich gelernt für die Präsentation ins Englisch habe jetzt angst und ich bekomm bestimmt wieder ein Black ut wenn ich vorne bin genau wie in vielen Arbeite :(??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 24

Warum hast du nicht rechtzeitig gelernt? Schon blöde, wenn du dir das selber versemmelst.

Du bekommst auch keinen Black out, den hast du nur, wenn du nicht richtig vorbereitet bist und da hast du es alleine in der Hand.

Glaubst du Männer oder Leute die vor vielen Menschen ihre Vorträge  halten, die haben kein Lampenfieber, wenn sie ans Podium treten müssen.?

Aber die holen kurz vorher nochmal tief Luft und dann schaffen sie das auch. 

Bereite dich beim nächsten Mal gleich darauf vor und dann über das jeden Tag ein-zwei-Male und dann klappt das bei dir auch.

Du bist doch kein kleiner Junge mehr, was kann dir denn schlimmstenfalls passieren? Das überlege dir mal: gar nicht viel kann dir passieren.

Mit einer Präsentation fängt man nicht am Abend davor an und dann noch, kurz bevor man schlafen geht. Kein Wunder können viele nicht gleich einschlafen.

Drücke dir die Daumen, du packst das und sage dir x-mal leise vor

"ich will das schaffen und ich schaffe das"

Wenn du dich von deiner Angst einnehmen lässt, dann behält sie die Oberhand und willst du sie gewinnen lassen?

Kommentar von Turbomann ,

Dankeschön für den Stern

Antwort
von tachyonbaby, 17

Die Angst vor einem Blackout hast Du nur, weil Du nicht gelernt hast. Also hurtig! Ein paar Stunden hast Du noch Zeit...

Meine Mädels haben sich Karteikarten A6 mit Stichpunkten geschrieben und mehrmals die Präsentation für sich geübt. Dann haben sie mir die Präsentation vorgeführt und ich habe gesagt, was gut war und woran sie noch arbeiten müssen. Einen Tag vor dem Termin kam die "Generalprobe" vor der Familie und dann saß das. Die beiden haben stets sicher und souverän ihre Präsentation in der Schule abgeliefert.

Ohne Arbeit geht das nun mal nicht!

Also hock Dich ran. Du schaffst das noch!

Antwort
von DerSchokokeks64, 18

Du musst dich wenigstens so vorbereiten, das du weißt worum es geht. Den Rest kannst du dann mehr oder weniger ablesen.....

Antwort
von Hollydaymen, 8

Was erwatest du nun? Kann dir nicht beim Lernen helfen, bei dieser Fragestellung/Fragenbeschreibung. Such dir Mitleid vlt in Form eines Facebook-Status oder über Instagram:)

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 20

Hallo Linus,

du brauchst keine Angst zu haben.
Plädiere einfach auf den Gedanken, dass du geübt hast und es kannst.
Trink' genug vor deinem Englisch-Referat und bleibe entspannt.

Das klappt schon. ;)

Viel Erfolg! ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

PS: Die ersten beiden Worte waren erschreckend, oder? ^^

Kommentar von Pulley160 ,

JAAWOHER kennst du mein Name :)

Kommentar von Willibergi ,

Das Internet vergisst nie. Pass lieber auf, was du hier an persönlichen Daten preisgibst. ;)

Kommentar von Pulley160 ,

WTF :)

Antwort
von Sonnenstern811, 22

Einsicht ist der erste Schritt auf dem Wege zur Besserung.

Wer soll dir hier helfen in der Situation?

Antwort
von EinhornQueenx, 29

Na ja, da muss man leider sagen, dass du dich dafür verantwortlich machen musst. Wenn man nicht lernt, ist klar, dass es dann nicht optimal laufen kann..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten