Frage von Saki123456789, 41

Hab angst das ich einen Hirntumor habe bin 16?

Hallo Leute

Und zwar leider ich seit 4 Jahren unter Panikattacken die treten selten auf aber darum geht es nicht,.

Und zwar nach einer panikattacke machen ich mir immer gedanken ob ich was schlimmes habe.

Und dann immer wenn ich daran denke etwas zu haben. Geht es mir kommisch als würde ich neben mir stehen und alles so etwas unreal.

Und wenn ich abgelenkt bin geht es mir eigentlich gut.

Was kann das sein. Könnte das ein Hirntumor sein ?

Antwort
von mynameis123x, 18

also ich kann dir sagen ich hatte auch panikattacken bin nicht viel älter als du hab angenommen hab immer komische gedanken gehabt aber nun gehts mir besser wie ich dazu kam ist eines tages als ich musik hörte ja musik hilft wirklich erst recht schöne bzw deine lieblings musik hab ich mir gedacht wieso passiert das gerade ich bin der eigene herr meines körpers und meiner gedanken dann fing ich an zu lesen und mir zu sagen das ist alles nur reine kopf sache ich habe mir animes angeschaut in der nacht lustige halt sachen die ich vorher auch gemacht habe habe ich getan und das hat dann langsam bei mir gewirkt ansonsten geh wirklich zum arzt und er wird dir eine klare bestätigung geben und seit 4 jahren? mach dir kein kopf es sind 4 jahre vergangen dir ist nichts passiert

Kommentar von Saki123456789 ,

Ging es dir dann auch so etwa wie mir so alles so kommisch. und so 

Kommentar von mynameis123x ,

mir ging es etwa so ganz normal alles dann klick plötzlich keine luft und ich musste sofort fenster auf machen oder balkon

Antwort
von Steffile, 23

Wahrscheinlicher waere z.B. eine Wahrnehmungsstoerung. Ein Neurologe waere eine gute Anlaufstelle. 

Antwort
von iTzTitz, 22

Du steigerst dich da zu sehr rein. Versuch dich abzulenken bzw nicht daran zu denken, dann wird's auch besser. :)

Antwort
von Inked95, 23

Einfach zum Arzt und dich mal untersuchen lassen, wir stellen hier keine Diagnosen!

Antwort
von Pauli1965, 18

Nein. Du hast eher ein psychisches Problem. Nicht alles ist immer  gleich ein Tumor

Antwort
von mychrissie, 4

Nein, das ist zu 99,9% kein Hirntumor, aber zu 100% pubertäre Hypochondrie.

Je mehr Du Dich in diese Idee reinsteigerst, desto wahrscheinlicher wird ein Hirntumor – aber nicht in der Realität, sondern nur in Deinem Hirn (contradictio in adiecto).

Antwort
von ArcadeGo, 18

Gute Besserung

Antwort
von Schewi, 19

Wieso denken alle Leute immer an eine Tumor? Das kann alles und nichts sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community