Frage von Blackyblack89, 35

Hab an einem Tag zu viel gegessen, was nun?

Hi

ich habe heute echt viel gegessen und habe ein total mieses Gefühl, da ich bis zum Juli zehn Kilo abnehmen will. Ist es schlimm? Und habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, wie ich so etwas vermeiden kann?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 19

Was heißt "zu viel"? Was und wie viel hast du heute gegessen? Und wie alt, groß und schwer bist du? 

Ansonsten kann man heißhungerattacken sowie Fressflashs ganz einfach vermeiden in dem man sich täglich gesund und ausgewogen ernährt und sich nicht selbst täglich geißelt und alles verbietet. 

Und 10kg bis Juli könnten schon zu viel sein.... mehr wie 0,5kg sollte man eigentlich nicht pro Woche abnehmen (nur bei wirklichem Übergewicht wären 1kg pro Woche noch ok). Von daher wären bis Juli vielleicht 4-5kg drinnen aber auf keinen Fall 10. Wenn man denn überhaupt abnehmen muss 

Kommentar von Blackyblack89 ,

Also nötig habe ich es schon, mein Gewicht ist schon 3 Stellig und das bei einer Größe von 167cm

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann iss ausgewogen und gesund und vor allem nicht zu wenig! Dann bleiben solche Fressflashs auch aus. Kenne diese selbst seit 3 Jahren überhaupt nicht mehr, seit ich bewusster und gesünder esse. Da macht dann auch nen "Fresstag" mit mehr Kalorien überhaupt nichts, wobei diese Tage seeeehr selten vorkommen und auch nix mit Heißhunger zu tun haben sondern eher mit geselligen Zusammensein innerhalb der Familie/Freunden

Antwort
von Silmoo, 20

Das ist nicht schlimm. Schlimmer ist es , wenn Du .radikal abnehmen willst.

Morgen kannst Du wieder Deine disziplinierte Essschablone fortsetzen.

Durch das heutige zuviel Essen, nimmt der Körper nicht zu, sondern erholt sich einwenig von dem Esssparprogramm ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten