Frage von emirhan4646, 45

hab am 29.1.2016 den letzten Arbeitstag im betrieb , muss ich noch bis zum letzten arbeitstag arbeiten gehen?

hab mich letzte woche schon arbeitslos gemeldet

Antwort
von Gerneso, 24

muss ich noch bis zum letzten arbeitstag arbeiten gehen?

Selbstverständlich. Es sei denn, Du hast noch Resturlaub, den Du Ende Februar nimmst oder Dein AG stellt Dich frei. Für Bewerbungsgespräche muss Dein AG Dich natürlich auch freistellen.

hab mich letzte woche schon arbeitslos gemeldet

Kaum. Du hast Dich sicherlich arbeitssuchend gemeldet mit dem Hinweis, dass ab dem 1.3. Arbeitlosigkeit droht. Arbeitslos bist Du aktuell ja noch nicht.

Antwort
von pn551, 19

Man sollte bis zum letzten Tag durcharbeiten und sich nicht die letzten Tage noch krankschreiben lassen. Man sieht sich nämlich immer 2x im Leben. Wenn man einen Betrieb korrekt verläßt, ist die Chance, dort mal wieder anzufangen, um einiges größer.

Antwort
von Kleckerfrau, 27

Wenn du keine Rest Urlaubsanspruch hast musst du auch bis zum letzten Tag arbeiten gehen.

Antwort
von Eselspur, 20

Ja, ist ja dein letzter Arbeitstag.

Antwort
von herakles3000, 15

Ja solange wie du weder noch Urlaub noch eine Krankschreibung hast du kanst dich erstmal Arbeitsuchend melden aber erst zum 30.01 Arbeitslos Außerdem brauchst du diesen letzten Lohn da Arbeitslosengeld erst Rückwirkend bezahlt wird und zwar am 29.02.

Antwort
von archibaldesel, 25

Natürlich musst du bis zum letzten Tag arbeiten gehen. Du bekommst ja auch bis zum Schluss Geld.

Antwort
von gartenkrot, 14

Selbstverständlich musst du bis dahin arbeiten es sei denn du hast noch Urlaub oder du wirst krank

Antwort
von PeterLammsfelde, 29

Ähh. Ja?

Es sei denn du hast noch Resturlaub, musst du aber mit dem Chef absprechen, wenn er dir den nicht gewähren kann, muss er dich ausbezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten